Wahlhelfer beim Packen der Stimmzettel für die Wahllokale in Recklinghausen
+
Im Wahlarchiv der Stadt haben die Helfer beim Packen der Stimmzettel für die Wahllokale schon alle Hände voll zu tun (v.l.): Ida Metzlaff, Rabea Niemeier, Julius Stock und Jan Naruhn

Vorbereitungen auf den Urnengang laufen

Amt zieht Zwischenbilanz: Schon jetzt mehr Briefwähler als vor sechs Jahren

  • Oliver Kleine
    vonOliver Kleine
    schließen

Seit einer Woche können Briefwähler im Stadthaus A ihre Unterlagen für die Kommunalwahl beantragen. Dabei wurde die Marke der vergangenen Wahl schon nach einer Woche geknackt.

  • Rekordverdächtige Beteiligung bei der Briefwahl
  • Ein Grund dürfte die Corona-Pandemie sein
  • Stimmzettel für die Wahllokale werden gepackt

Die Kommunalwahl ist schon in vollem Gange. Rund 15.000 Recklinghäuser haben binnen einer Woche im Stadthaus A (Raum 110) Briefwahlunterlagen beantragt. Diese Zahl nennt der Erste Beigeordnete Ekkehard Grunwald. Damit ist die Marke von 11.800 Briefwählern in Recklinghausen bei der Kommunalwahl vor sechs Jahren bereits übertroffen.

400.000 Stimmzettel werden gepackt

In einem geheimen Wahlarchiv packen Wahlhelfer derweil die Stimmzettel für die 52 Wahllokale in Recklinghausen zusammen. Insgesamt geht es um 400.000 Stimmzettel, aufgeteilt auf fünf Wahlen. Denn jeder Wähler stimmt für jeweils einen Direktkandidaten für Stadtrat und Kreistag, einen Bürgermeisterkandidaten, einen Landratskandidaten sowie für einen Vertreter im Ruhrparlament des Regionalverbands Ruhr. Parallel findet außerdem die Wahl zum Integrationsrat statt. In Recklinghausen gibt es insgesamt 94.000 Wahlberechtigte ab 16 Jahre.

Den gestiegenen Anteil der Briefwähler führen Experten auch auf die Corona-Pandemie zurück. Viele Wähler würde aus Angst vor einer Ansteckung den Weg ins Wahllokal scheuen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Coronazahlen steigen: 41 Recklinghäuser aktuell infiziert - viele Schüler in Quarantäne
Coronazahlen steigen: 41 Recklinghäuser aktuell infiziert - viele Schüler in Quarantäne
Coronazahlen steigen: 41 Recklinghäuser aktuell infiziert - viele Schüler in Quarantäne
Mülldetektive sollen Umweltsündern bald auf die Schliche kommen
Mülldetektive sollen Umweltsündern bald auf die Schliche kommen
Mülldetektive sollen Umweltsündern bald auf die Schliche kommen
Coronavirus in Recklinghausen: 35 aktuelle Infektionen, Kita nach Corona-Fall geschlossen
Coronavirus in Recklinghausen: 35 aktuelle Infektionen, Kita nach Corona-Fall geschlossen
Coronavirus in Recklinghausen: 35 aktuelle Infektionen, Kita nach Corona-Fall geschlossen
300 Elektro-Roller stehen ab Montag in Recklinghausen parat - so funktioniert das Angebot
300 Elektro-Roller stehen ab Montag in Recklinghausen parat - so funktioniert das Angebot
300 Elektro-Roller stehen ab Montag in Recklinghausen parat - so funktioniert das Angebot
Schnelles Internet kommt: So sieht der Zeitplan für die einzelnen Schulen aus
Schnelles Internet kommt: So sieht der Zeitplan für die einzelnen Schulen aus
Schnelles Internet kommt: So sieht der Zeitplan für die einzelnen Schulen aus

Kommentare