Bockholt

Motorradfahrer wird leicht verletzt

RECKLINGHAUSEN - Bei einem Unfall auf der Kreuzung Dorstener Straße/Marler Straße/Bockholter Straße ist ein Motorradfahrer am Freitagvormittag leicht verletzt worden. Er musste zur ärztlichen Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden.

Laut Polizei wollte ein 61-jähriger Autofahrer aus Marl gegen 10.30 Uhr von der Marler Straße nach rechts in die Bockholter Straße einbiegen. Dazu bremste er sein Fahrzeug ab. Der 63-jährige Motorradfahrer aus Marl, der hinter ihm unterwegs war, fuhr auf den Wagen und stürzte. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 6.000 Euro.

Rubriklistenbild: © Andreas Wegener/RN

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Hitze ohne Freibad - hier können Wasserratten aus Oer-Erkenschwick unter freiem Himmel schwimmen
Hitze ohne Freibad - hier können Wasserratten aus Oer-Erkenschwick unter freiem Himmel schwimmen
Rock Orchester Ruhrgebeat begeistert beim Haldenglühen. Ein Star wird besonders gewürdigt
Rock Orchester Ruhrgebeat begeistert beim Haldenglühen. Ein Star wird besonders gewürdigt
U-Bahn-Angriff in Essen: War alles doch ganz anders? Neue Version der Story
U-Bahn-Angriff in Essen: War alles doch ganz anders? Neue Version der Story
So unsicher fühlen sich Menschen in Recklinghausen - Umfrage liefert eindeutiges Ergebnis
So unsicher fühlen sich Menschen in Recklinghausen - Umfrage liefert eindeutiges Ergebnis
Düsterer Verdacht: Mutter und Tochter verschwunden - Ehemann festgenommen
Düsterer Verdacht: Mutter und Tochter verschwunden - Ehemann festgenommen

Kommentare