+
Auf den Schultern seiner Kameraden wird der neue König der Gilde Stuckenbusch, Markus Brexel, nach seinem finalen Treffer ins Zelt getragen.

Gilde Stuckenbusch-Hochlarmark II

Markus Brexel ist neuer König

  • schließen

RECKLINGHAUSEN - Markus Brexel hat mit dem 457. Schuss das Stuckenbuscher Schützenfest beendet und die Königswürde erobert.

Um genau 15.55 Uhr am Montagnachmittag holte der Fahnenoffizier den Rest des bereits arg lädierten, ehemals stattlichen Holzaars von der Stange. Als Mitregentin wählte sich der 53-jährige Ingenieur des Energieversorgers Evonik Marion Liesenklas. Das Königshaus komplettieren das Kammerpaar Charlie Liesenklas und Ute Brexel sowie Adjutant Rolf Stratmann. Die neuen Majestäten wurden in der Festhalle von einer Vielzahl der Besucher des Vogelschießens mit lauten Ovationen gefeiert. Die Krönung der Regenten nahm später Bürgermeister Christoph Tesche vor. Dabei vergaß das Stadtoberhaupt nicht, den scheidenden und sehr beliebten Majestäten Karl-Heinz Borkenstein und Uschi Ressemann für das Engagement während ihrer Regierungszeit ausdrücklich zu danken. 66 Königsanwärter hatten auf der Festwiese am Leiterchen auf den Holzvogel angelegt. Am Ende waren noch vier übrig.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Hohe Temperaturen: Feuerwehr und Stadt im Einsatz - Bauern und Förster bangen
Hohe Temperaturen: Feuerwehr und Stadt im Einsatz - Bauern und Förster bangen
Die Einsatzfahrzeuge der Waltroper Feuerwehr: Welche sie haben, wofür sie gebraucht werden 
Die Einsatzfahrzeuge der Waltroper Feuerwehr: Welche sie haben, wofür sie gebraucht werden 
Bahnsteig-Mord macht fassungslos: Augenzeuge schildert tödliche Szene
Bahnsteig-Mord macht fassungslos: Augenzeuge schildert tödliche Szene
Schock am frühen Morgen: Diebe machen fette Beute am Kanal
Schock am frühen Morgen: Diebe machen fette Beute am Kanal
Marvin (15) wird seit zwei Jahren vermisst - jetzt beteiligt sich "Aktenzeichen XY" an der Suche 
Marvin (15) wird seit zwei Jahren vermisst - jetzt beteiligt sich "Aktenzeichen XY" an der Suche 

Kommentare