+

Stuckenbusch

Polizei sucht per Hubschrauber nach Dieben

  • schließen

RECKLINGHAUSEN/HERTEN - Den Hubschrauber über Stuckenbusch dürften etliche Bürger bemerkt haben: Bei der Suche nach einem diebischen Duo hat die Polizei am frühen Mittwochabend auch auf Unterstützung aus der Luft gesetzt.

Zwei Männer hatten zuvor eine ältere Frau am Waldfriedhof in Herten bestohlen. Dabei wurde ihr eine in einem Fahrradkorb stehende Tasche gestohlen. Die Täter setzten sich per Rad in Richtung Stuckenbusch ab, doch die ältere Frau nahm die Verfolgung auf. Einer der beiden Täter wurde von der alarmierten Polizei schließlich gestellt, der andere konnte entkommen.

Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. 0800/2361111 entgegen.

Der Flüchtige ist unter 20 Jahre alt und etwa 1,70 Meter groß. Er hat einen leichten Bauchansatz und schwarze Haare. Zum Tatzeitpunkt trug er einen braunen Kapuzenpullover und eine schwarze Trainingshose mit weißen Streifen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Anwohner wundern sich: Wem gehören die wilden Pfauen in Sinsen?
Anwohner wundern sich: Wem gehören die wilden Pfauen in Sinsen?
Fehlstart abwenden - Bezirksliga-Absteiger SW Röllinghausen steht unter Druck
Fehlstart abwenden - Bezirksliga-Absteiger SW Röllinghausen steht unter Druck
Dattelns A-Ligisten mit Lust und Frust in die ersten Heimspiele der Saison
Dattelns A-Ligisten mit Lust und Frust in die ersten Heimspiele der Saison
Nachlegen heißt beim SV Vestia das Zauberwort
Nachlegen heißt beim SV Vestia das Zauberwort
Leroy Sané zum FC Bayern? Entscheidung ist gefallen! Glasklare Ansage von Rummenigge
Leroy Sané zum FC Bayern? Entscheidung ist gefallen! Glasklare Ansage von Rummenigge

Kommentare