31.000 Euro Sachschaden

17-Jährige rasen mit Auto gegen Baum

RECKLINGHAUSEN - Satte 31.000 Euro Sachschaden hinterließen zwei 17-Jährige am Dienstagabend am Stresemannplatz. Mit dem Auto eines Bekannten verursachten sie einen Unfall und hauten ab.

Gegen 18.15 Uhr startete das minderjährige Duo seine Fahrt mit dem Wagen des Bekannten. Die beiden Oer-Erkenschwicker rasten mit erhöhter Geschwindigkeit in einen Kurvenbereich und hatten den Wagen nicht mehr unter Kontrolle.

Sie kamen von der Fahrbahn ab, prallten gegen einen Baum und landeten schließlich in einem Grünstreifen vor einem Wohnhaus. Die Jugendlichen stiegen aus und hauten ab.

Die Polizei konnte jedoch ihre Wohnadressen ermitteln und traf die beiden dort an. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Rubriklistenbild: © Malte Christians (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Straßensperrung sorgt für lange Staus und jede Menge Autofahrer-Frust
Straßensperrung sorgt für lange Staus und jede Menge Autofahrer-Frust
Schwerer Unfall am Morgen: Auto prallt gegen Baum am Leveringhäuser Teich
Schwerer Unfall am Morgen: Auto prallt gegen Baum am Leveringhäuser Teich
Abendlicher Unfall auf der Autobahn 43 bei Marl-Sinsen - das ist passiert
Abendlicher Unfall auf der Autobahn 43 bei Marl-Sinsen - das ist passiert
Training, Beruf, Hobbys: So tickt "Bachelor in Paradise"-Teilnehmerin Carina Spack privat
Training, Beruf, Hobbys: So tickt "Bachelor in Paradise"-Teilnehmerin Carina Spack privat
Vereins-Ausschluss – so reagiert der SV Herta 23 auf die Forderung von Westfalia Vinnum
Vereins-Ausschluss – so reagiert der SV Herta 23 auf die Forderung von Westfalia Vinnum

Kommentare