Schreck am Morgen

Wildschwein verursacht Unfall

RECKLINGHAUSEN - Ein Wildschwein hat in Suderwich einen Unfall verursacht: Bei dem Versuch, dem Tier auszuweichen, ist ein 60-Jähriger aus Castrop-Rauxel mit seinem Auto an einem Mast gelandet.

Am Montagmorgen gegen 7.15 Uhr fuhr der Autofahrer auf der Straße An der Brandheide, als plötzlich nach dessen Angaben ein Wildschwein über die Straße lief. Der 60-Jährige versuchte, das Tier nicht mit seinem Wagen zu touchieren, konnte einen Zusammenstoß aber nicht verhindern. Aufgrund des Ausweichmanövers fuhr der 60-Jährige dann gegen einen Mast. Dabei wurde er leicht verletzt. Es entstand 1000 Euro Sachschaden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Herten: Erst feiern sie, dann gibt es Schläge und Tritte - und jetzt eine Strafanzeige 
Herten: Erst feiern sie, dann gibt es Schläge und Tritte - und jetzt eine Strafanzeige 
Autofahrerin kommt von der Straße ab und prallt gegen einen Baum
Autofahrerin kommt von der Straße ab und prallt gegen einen Baum
Kein Parkplatz an der Kinderklinik: So soll die katastrophale Situation ein Ende nehmen
Kein Parkplatz an der Kinderklinik: So soll die katastrophale Situation ein Ende nehmen
Wieder ein Fahrradunfall an der Schützenstraße in Herten - Senior schwer verletzt
Wieder ein Fahrradunfall an der Schützenstraße in Herten - Senior schwer verletzt
Parkplatz-Streit eskaliert: Autofahrer geht mit Eisenstange auf 41-Jährigen los
Parkplatz-Streit eskaliert: Autofahrer geht mit Eisenstange auf 41-Jährigen los

Kommentare