+
Hundebesitzer mit einem Hund aus dem Tierheim sollen künftig steuerlich länger belohnt werden.

Steuervorteil

Vorschlag: Besitzer mit einem Hund aus dem Tierheim sollen steuerlich belohnt werden

  • schließen

Wer einen Hund aus dem Tierheim bei sich aufnimmt, zahlt derzeit die ersten sechs Monate keine Hundesteuer. Dieser Zeitraum soll nun ausgedehnt werden.

Wer einen Hund aus dem Tierheim bei sich aufnimmt, soll künftig länger von der Hundesteuer befreit werden. Einen entsprechenden Vorschlag will Bürgermeister Christoph Tesche dem Rat unterbreiten.

Bislang zahlen die neuen Besitzer von Tierheim-Hunden in Recklinghausen sechs Monate lang keine Hundesteuer. Künftig soll diese Befreiung auf zwei Jahre ausgeweitet werden. So hat es kürzlich auch der Rat in Duisburg beschlossen.

Steuervorteil gilt nur für die Hunde aus Recklinghausen

„Das Ganze gilt aber nur für Hunde, die aus dem Recklinghäuser Tierheim übernommen werden“, sagt Kämmerer Ekkehard Grunwald. Auch in anderen Städte gelte der vorübergehende Erlass der Hundesteuer nur für Hunde aus dem jeweils eigenen Tierheim. 

Derzeit beträgt die jährliche Hundesteuer für einen Hund 108 Euro. Für zwei Hunde werden jeweils 124 Euro fällig und für drei und mehr Hunde je 140 Euro.

In Recklinghausen sind derzeit 7000 Hunde gemeldet

Über die Höhe der Hundesteuer entscheidet der Rat. Die aktuellen Tarife gelten seit sechs Jahren. Derzeit sind in Recklinghausen rund 7000 Hunde gemeldet.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Herten: Erst feiern sie, dann gibt es Schläge und Tritte - und jetzt eine Strafanzeige 
Herten: Erst feiern sie, dann gibt es Schläge und Tritte - und jetzt eine Strafanzeige 
Transformer trifft auf Audi in Handtaschen-Optik - das war die "Wrapping World" in Herten
Transformer trifft auf Audi in Handtaschen-Optik - das war die "Wrapping World" in Herten
Autofahrerin kommt von der Straße ab und prallt gegen einen Baum
Autofahrerin kommt von der Straße ab und prallt gegen einen Baum
Die zwei vermissten Jungen (8/12) aus Disteln wurden gefunden 
Die zwei vermissten Jungen (8/12) aus Disteln wurden gefunden 
Kein Parkplatz an der Kinderklinik: So soll die katastrophale Situation ein Ende nehmen
Kein Parkplatz an der Kinderklinik: So soll die katastrophale Situation ein Ende nehmen

Kommentare