+

Zeugen gesucht

Fahrer sucht das Weite

RECKLINGHAUSEN - Die Polizei sucht Zeugen, die Auskünfte in zwei Fällen von Unfallflucht geben können. So suchte am Montagnachmittag um 16.15 Uhr der Fahrer eines silbernen Mittelklassewagens direkt nach einem Zusammenstoß das Weite.

In der Einfahrt zum Lidl-Parkplatz auf der Bochumer Straße waren die beiden Autos zusammengestoßen. Statt anzuhalten, fuhr einer der Beteiligten davon. Bei dem Unfallwurde ein blauer Opel Corsa beschädigt – die Reparatur wird etwa 1 000 Euro kosten. Der Unfallverursacher soll einen silbernen Mittelklasse-Wagen gefahren haben.

Hinweise zu den Unfallfluchten nehmen die zuständigen Verkehrskommissariate unter Telefon 0800/2361 111 entgegen.

Auf einem Behindertenparkplatz „Auf dem Graben“ wurde ein blauer Mercedes 123D (Oldtimer) beschädigt. Der Verursacher ist geflüchtet, ohne sich um den Schaden von rund 2.000 Euro zu kümmern.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Herten: Erst feiern sie, dann gibt es Schläge und Tritte - und jetzt eine Strafanzeige 
Herten: Erst feiern sie, dann gibt es Schläge und Tritte - und jetzt eine Strafanzeige 
Transformer trifft auf Audi in Handtaschen-Optik - das war die "Wrapping World" in Herten
Transformer trifft auf Audi in Handtaschen-Optik - das war die "Wrapping World" in Herten
Die zwei vermissten Jungen (8/12) aus Disteln wurden gefunden 
Die zwei vermissten Jungen (8/12) aus Disteln wurden gefunden 
Autofahrerin kommt von der Straße ab und prallt gegen einen Baum
Autofahrerin kommt von der Straße ab und prallt gegen einen Baum
Kein Parkplatz an der Kinderklinik: So soll die katastrophale Situation ein Ende nehmen
Kein Parkplatz an der Kinderklinik: So soll die katastrophale Situation ein Ende nehmen

Kommentare