+
Die Liebe ist vielfältig und facettenreich. Scenario bringt euch einen Teil dieser Facetten näher.

Das Scenario-Liebes-Alphabet

"E" - wie Eifersucht

  • Annika Mittelbach
    vonAnnika Mittelbach
    schließen

Die Liebe ist wunderbar. Sie füllt Tausende von Büchern und inspiriert Musiker zu unendlich vielen Songs. Scenario bereitet für Euch das schönste Thema der Welt in alphabetischer Reihenfolge auf.

Eifersucht ist die Leidenschaft, die mit Eifer sucht, was leiden schafft“, zitiert es schon Rapper Alligatoah in einem seiner Songs. 

So wunderbar die Liebe sein kann, so sehr kann sie zwischendurch auch Schmerzen bereiten und zu unangenehmen Gefühlen führen. Viele Menschen leiden zum Beispiel unter starker Eifersucht. Das kann ein zu langer Blick einer Person des anderen Geschlechts sein, ein kleiner Flirt, eine eindeutige Whats-App oder der Ex-Partner, der immer wie ein rotes Tuch vor den Augen des neuen Partners oder der neuen Partnerin hin und her wackelt. 

Dabei ist das Gemeine, dass man in der Regel weiß, dass Eifersucht oft unbegründet ist, übertrieben, unnötig und vor allem auch gar nicht sexy. Wer eifersüchtig ist und dieses Gefühl vollkommen auslebt, lebt gleichzeitig seine Unsicherheit aus und diese wiederum wirkt auf den Partner nicht mehr attraktiv. 

Die Unsicherheit entsteht meist aus einem Gefühl der Angst heraus, den geliebten Menschen an wen anderes verlieren zu können. Wir sind so glücklich in unserer Beziehung und möchten nicht, dass uns jemand dieses Glück wegnimmt. Wie ein Spielzeug, das wir besonders gern haben und einfach nicht verlieren möchten. Wir haben Verlustängste, die uns wahnsinnig machen können. Und je intensiver diese Angst greift, desto mehr versucht man, dagegen zu steuern. 

Das endet leider häufig darin, dass sich der Partner eingeengt und kontrolliert fühlt. Das oberste Gebot in einer Beziehung muss deswegen das Vertrauen sein. Man kann nicht verhindern, dass man mal angegraben wird, dass einem jemand einen flirty Text unter ein schönes Instagram-Foto schreibt oder das einer einen nach der Handynummer fragt. 

Es gibt keine goldenen Verhaltens-Regeln 

Wichtig ist dabei, wie der Partner oder die Partnerin in so einer Situation reagiert. Macht er oder sie klar, dass er/sie sich geschmeichelt fühlt, weist die Avancen mit dem Hinweis auf das Vergebensein aber zurück? Oder geht der Partner womöglich auf die Flirterei ein? Auch hier gibt es wie immer in Beziehungen kein allgemeingültiges Gesetz. Wie weit solche Flirtereien zu Außenstehenden gehen dürfen, muss immer untereinander ausgehandelt werden. 

Manch einer neigt zur Eifersucht und kann das gar nicht ertragen – da sollte der Partner möglichst darauf eingehen – zumindest so lange er sich nicht in seiner persönlichen Freiheit dadurch eingeschränkt fühlt. Es muss schließlich noch erlaubt sein, mit dem anderen Geschlecht zu reden, ohne gleich ein Drama erwarten zu müssen. 

Besonders schwierig wird es zum Beispiel, wenn einer der beiden schon mal betrogen wurde und dieses Gefühl aus der Vergangenheit in die neue Beziehung mit hineinträgt. Man unterstellt automatisch, dass es wieder passiert, obwohl man es mit einem ganz anderen Menschen zu tun hat. Es ist schwierig, dies abzulegen. Das A und O sollte deswegen gegenseitiges Verständnis sein, Reflexion und offene Kommunikation. 

Und lasst so alberne Spielereien, bei denen Ihr Eure Liebsten absichtlich eifersüchtig macht. Dieses Gefühl kann sich ganz still und heimlich zu einer großen Last entwickeln, die man nur schlecht wieder loswerden kann. (Annika Mittelbach)

Hier findet Ihr die letzten Teile des Scenario-Liebes-Alphabet:

"B" - wie Bisexualität

"C" - wie Couplegoals

"D" - wie Dankbarkeit

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Schalke Transfer-Ticker: Geldsegen für den S04 dank Leroy Sané, Cedric Teuchert und Pablo Insua
Schalke Transfer-Ticker: Geldsegen für den S04 dank Leroy Sané, Cedric Teuchert und Pablo Insua
Das ging schnell: Der Rotor ist schon wieder am Kraftwerk
Das ging schnell: Der Rotor ist schon wieder am Kraftwerk
Transfer-Ticker: BVB hat offenbar nächstes Juwel von Manchester City an der Angel
Transfer-Ticker: BVB hat offenbar nächstes Juwel von Manchester City an der Angel
Kita-Regelbetrieb in NRW startet: Was Eltern jetzt wissen müssen
Kita-Regelbetrieb in NRW startet: Was Eltern jetzt wissen müssen
Kommunalwahl 2020: Diese Kandidaten treten für die Wahl zum Stadtrat in Marl-Sinsen an
Kommunalwahl 2020: Diese Kandidaten treten für die Wahl zum Stadtrat in Marl-Sinsen an

Kommentare