+
Scenario bringt euch einen Teil dieser Facetten in alphabetischer Reihenfolge näher. Heute geht's um den Buchstaben "F" - wie Flirt.

Das Scenario-Liebes-Alphabet

"F" - wie Flirten

  • Annika Mittelbach
    vonAnnika Mittelbach
    schließen

Die Liebe ist wunderbar. Sie füllt Tausende von Büchern und inspiriert Musiker zu unendlich vielen Songs. Scenario bereitet für Euch das schönste Thema der Welt in alphabetischer Reihenfolge auf.

Bevor es zu einer Liebesbeziehung kommen kann, müssen die Beteiligten erst einmal ihre Flirt-Skills rauskramen. Das liegt dem einen mehr als dem anderen. 

Zwar gibt es zahlreiche Ratgeber und Sprüche, wie man das Eis zum Objekt der Begierde brechen kann, aber wenn man sich unwohl dabei fühlt und befürchtet, einen Korb zu bekommen, gleicht Flirten für manche einem Spießrutenlauf. Dabei muss man doch eigentlich nur „Hallo“ sagen und versuchen, irgendwie ins Gespräch zu kommen. 

Und vergesst beim Flirten bitte diese furchtbaren Sprüche à la „Hast Du Dir wehgetan, als Du vom Himmel gefallen bist, Engel?“, die früher in Jugendzeitungen wie Bravo und Co. standen. Das war irgendwie noch nie cool und führt eher zu einer unangenehmen Situation. Im besten Fall führen sie aber zu einem Lacher, wenn sich beide der Ironie bewusst sind. So weit, so gut. 

Ist man über das Stadium des Flirtens und Kennenlernens hinaus und ist vielleicht sogar eine Beziehung eingegangen, spielt der Flirt immer noch eine Rolle. Und zwar sollte man auch unter einander immer mal wieder Flirten, um die Liebe anzuheizen, damit es nicht zu schnell langweilig wird. 

Flirten trotz Partner: Die Geister scheiden sich 

Und Flirts zu anderen Leuten … nun, das ist immer eine schwierige Geschichte. Manch einer kann einfach nicht ohne Flirten leben. Ein nettes Lächeln, ein kurzes Gespräch, hier und da eine Handynummer ergattern oder abgeben – das gehört für mache zum Leben dazu, auch wenn man in festen Händen ist. Denn einige Leute sind der Ansicht, dass Flirten noch kein Fremdgehen und einfach zwischendurch auch gut fürs Ego ist. So lange man im richtigen Moment dann aber auch darauf hinweist, dass man vergeben ist. 

Manch anderer sieht im Flirt schon den Verrat und versteht nicht, warum der Partner das überhaupt noch nötig hat. Auch hier gibt es wie bei den meisten Sachen, die die Liebe betreffen, kein richtig und kein falsch. Wie Ihr es handhaben möchtet, müsst Ihr selbst unter Euch ausmachen. Da gibt es keinen Masterplan. 

Wichtig ist nur, dass Ihr dabei zu Eurem Freund/Eurer Freundin ehrlich seid. Wenn Ihr ein Problem damit habt, dass der Partner anderen schöne Augen macht – und sei es nur um ein Gratis-Getränk abzustauben – dann sagt das. Im besten Fall hat er oder sie dann Verständnis und unterlässt es. 

Für manche ist dies aber auch ein Zeichen des Misstrauens. Schnell fühlt sich der eine dann kontrolliert und versteht das Problem nicht. Quatscht darüber, diskutiert es aus. 

Und wenn der eine kein Verständnis zeigt, haltet ihm oder ihr vielleicht mal den Spiegel vor. Mal sehen, wie entspannt er oder sie dann noch mit dem Flirten mit anderen Leuten umgeht.

Hier sind die letzten drei Teile des Liebes-ABCs: "E" - wie Eifersucht, "D" - wie Dankbarkeit, "C" - wie Couplegoals

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Zwei Jahre danach: Was ist eigentlich aus den "Schwarze Kuhle"-Betreibern geworden?
Zwei Jahre danach: Was ist eigentlich aus den "Schwarze Kuhle"-Betreibern geworden?
Die Bike-Bahn wird immer attraktiver: 25 Helfer am Start 
Die Bike-Bahn wird immer attraktiver: 25 Helfer am Start 
Kommunalwahl 2020: Diese Kandidaten treten für die Wahl zum Stadtrat in Marl-Sinsen an
Kommunalwahl 2020: Diese Kandidaten treten für die Wahl zum Stadtrat in Marl-Sinsen an
Dattelner Bürger wollen Parkplätze, ein Klettergerüst aber kein Gewerbegebiet 
Dattelner Bürger wollen Parkplätze, ein Klettergerüst aber kein Gewerbegebiet 
Kommunalwahl in Recklinghausen: Wahlvorschläge zum Integrationsrat stehen fest
Kommunalwahl in Recklinghausen: Wahlvorschläge zum Integrationsrat stehen fest

Kommentare