+
Reis, Feta und Kürbis passen hervorragend zusammen.

Herbst-Gericht

Ofen-Kürbis trifft auf Feta und Reis

Kürbis ist wohl das vielfältigste Gemüse des Herbstes und kann schnell zubereitet als einfache Beilage oder auch als Hauptgericht wie zum Beispiel mit Feta verwendet werden.

Für zwei größere Portionen werden folgende Zutaten benötigt: 1 Hokkaidokürbis (oder eine andere Sorte), 100 g Feta, Olivenöl und Gewürze nach Wahl.

Zuerst den Kürbis waschen, halbieren und die Kerne entfernen. Anschließend den Kürbis in Scheiben schneiden und den Feta über dem Kürbis zerbröseln. Beides mit etwas Öl besprenkeln und beliebig würzen. Das Ganze schließlich in den Ofen geben und bei 180°C circa 30 Minuten lang backen lassen. Extra-Tipp: Reis gibt eine gute Kombination zu dem gebackenen Kürbis mit Feta ab.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Nächtliche Razzia an der Eichendorffstraße - das sind die ersten Ergebnisse
Nächtliche Razzia an der Eichendorffstraße - das sind die ersten Ergebnisse
19-Jähriger tot in seiner Wohnung gefunden - kein Hinweis auf Gewaltverbrechen
19-Jähriger tot in seiner Wohnung gefunden - kein Hinweis auf Gewaltverbrechen
Hubschrauber kreist am frühen Morgen über Rapen - das ist der Grund
Hubschrauber kreist am frühen Morgen über Rapen - das ist der Grund
Brand in Awo-Wohnungen: Viele Senioren müssen zu Verwandten - Der Schaden ist hoch 
Brand in Awo-Wohnungen: Viele Senioren müssen zu Verwandten - Der Schaden ist hoch 
Südfriedhof: Das Diebesgut lag schon zum Abtransport bereit
Südfriedhof: Das Diebesgut lag schon zum Abtransport bereit

Kommentare