+
Reis, Feta und Kürbis passen hervorragend zusammen.

Herbst-Gericht

Ofen-Kürbis trifft auf Feta und Reis

Kürbis ist wohl das vielfältigste Gemüse des Herbstes und kann schnell zubereitet als einfache Beilage oder auch als Hauptgericht wie zum Beispiel mit Feta verwendet werden.

Für zwei größere Portionen werden folgende Zutaten benötigt: 1 Hokkaidokürbis (oder eine andere Sorte), 100 g Feta, Olivenöl und Gewürze nach Wahl.

Zuerst den Kürbis waschen, halbieren und die Kerne entfernen. Anschließend den Kürbis in Scheiben schneiden und den Feta über dem Kürbis zerbröseln. Beides mit etwas Öl besprenkeln und beliebig würzen. Das Ganze schließlich in den Ofen geben und bei 180°C circa 30 Minuten lang backen lassen. Extra-Tipp: Reis gibt eine gute Kombination zu dem gebackenen Kürbis mit Feta ab.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Volltreffer - Überwachungskamera erwischt Kupferdiebin beim Kabelklau
Volltreffer - Überwachungskamera erwischt Kupferdiebin beim Kabelklau
Ein Leerstand weniger in der City: Junge Frau erfüllt sich ihren Traum 
Ein Leerstand weniger in der City: Junge Frau erfüllt sich ihren Traum 
Kabeldiebin auf frischer Tat ertappt, Teenager halten Jungen in Gleisbett fest
Kabeldiebin auf frischer Tat ertappt, Teenager halten Jungen in Gleisbett fest
Dieser Supermarkt soll im Herbst an der Halterner Straße eröffnen
Dieser Supermarkt soll im Herbst an der Halterner Straße eröffnen
Sparkasse kündigt Prämiensparverträge – ist das erlaubt?
Sparkasse kündigt Prämiensparverträge – ist das erlaubt?

Kommentare