Ein klassiches Portraitfoto von Frans von Alle Farben.
+
Frans von Alle Farben hat sich als erster unseren Weihnachtsfragen gestellt.

Scenario Adventsserie

So feiern Eure Stars Weihnachten

  • vonLucas Kurth
    schließen

Pünktlich zu allen Adventssamstagen, liefern wir Euch Interviews mit Euren Lieblingsstars rund um das Thema Weihnachtszeit. Wie wird gefeiert, was wird gegessen? Den Anfang macht DJ Alle Farben.

Als Erstes haben wir uns mit DJ Alle Farben (Frans Zimmer) zum Interview verabredet. Mit ihm haben wir über seine Lieblingsgigs- und Alben gesprochen. Er hat uns aber auch die ein oder andere weihnachtliche Info verraten.

Du hast bisher vier Alben veröffentlicht. „Synesthesia“, „Music Is My Best Friend“, „Sticker on My Suitcase“ und kürzlich „Out Of Space“. Welches Album ist Dein Favorit?
Ich glaube „Music is my best friend“, weil dort sehr persönliche Themen behandelt wurden. Eigentlich sagt man, das erste Album ist das wichtigste. Weil ich aber dort viel über mich und die Musik gelernt habe, war das zweite Album wichtiger. Dort habe ich mich weiterentwickelt. Privat höre ich gerne ruhigere Musik, ein Song zum Tanzen muss aber auch zwischendurch dabei sein.
Auf Deinem Album „Sticker on My suitcase“ heißt das erste Lied „Arrival“ (dt. Ankunft), das zweite „Departure“ (dt. Abfahrt/Abreise). Hältst Du Dich lange an Dingen auf oder kommst Du schnell auf andere Gedanken?
Eigentlich war die Song-Anordnung ein Fehler, da das Label die Tracklist falsch benutzt hat. Es ist aber niemandem aufgefallen (lacht.) Eigentlich sollte der erste Track „Departure“ heißen und der letzte „Arrival“. Ich versuche, Ergebnisse zu erzielen und Dinge abzuhaken.
Wenn wieder Konzerte möglich sind, trittst Du dann lieber vor einer kleinen Crowd oder vor großem Publikum auf?
Am liebsten spiele ich vor großen Massen, die ganz kleinen Shows liebe ich auch und spiele sie ebenfalls. Das Dazwischen finde ich nicht so gut. Entweder möchte ich nach meiner Show alle Menschen kennen, oder mich mit einer riesigen Masse bewegen.

Es wird weihnachtlich

Na gut Frans, kommen wir zu unseren Weihnachts-Fragen. Wie sieht denn Dein Outfit an Heilabend aus? Trägst Du Anzug oder wird es ganz Casual?
Es ist eine Mischung aus beidem (lacht). Da ich an Weihnachten immer für die Familie koche, trage ich keinen Anzug. Aber es ist ein Mittelweg mit einem Hemd.
Wenn wir schon beim Thema Kochen sind: Setzt Du beim Weihnachtsessen lieber auf Klassisches oder auf ausgefallene Gerichte?
Weil bei uns in der Familie sehr viele Arten unterschiedlicher Ernährung vorkommen, gibt es immer unterschiedliche Sachen. Aber ein Klassiker ist meist mit dabei, zum Beispiel eine Weihnachtsgans oder Kartoffelsalat. Mein persönliches Lieblingsessen an Weihnachten ist Gans mit Knödeln und Rotkohl (lacht).

Lebkuchen gibt’s erst zur Weihnachtszeit

Trifft man dich auf dem Weihnachtsmarkt eher beim Glühwein oder beim Punsch?
Ich bin eher im Team Punsch und trinke gerne einen Ingwertee.
Was ist denn Dein favorisiertes Weihnachtsgebäck: Lebkuchen, Marzipankugeln oder doch eher Dominosteine?
Ich mag Dominosteine sehr gerne. Lebkuchen esse ich ab und zu – manchmal ist er mir zu trocken. Aber auch nur zur Weihnachtszeit und nicht bereits im Spätsommer oder Herbst!

Kein Fan von „Last Christmas“

Was machst Du lieber an kalten Tagen: Ein gutes Buch lesen oder einen Film schauen?
Ich schaue gerne Filme und bevorzuge Netflix.
Was hörst Du als Musiker denn für Weihnachtslieder: eher die typischen Klassiker oder setzt Du auf neue Musik?
Zum Kochen höre ich gerne Christmas-Swing und nicht die typischen Lieder wie zum Beispiel „Last Christmas“.

Scenario-Weihnachtsbaum

Unsere Reihe „So feiern Eure Stars Weihnachten“ soll Euch Advent für Advent dem Weihnachtsfest ein Stückchen näher bringen.

Und apropos Weihnachten: Schaut an Heiligabend unbedingt auf unserer Seite vorbei. Denn auch in diesem Jahr haben wir beim Christkind ein paar Geschenke für Euch geordert. So viel sei verraten: Auch Alle Farben hat ein Päckchen für Euch unter unseren Scenario-Weihnachtsbaum gelegt!!!

Ihr wollt wissen, was drin ist? Dann schaut am 24. Dezember unbedingt vorbei und macht bei unserer Verlosung mit.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

„Ich mache definitiv nichts Neues“
„Ich mache definitiv nichts Neues“
„Ich mache definitiv nichts Neues“
Vom Leben inspiriert
Vom Leben inspiriert
„Deutschland, Ihr seid so höflich!“
„Deutschland, Ihr seid so höflich!“
„Deutschland, Ihr seid so höflich!“
„Der DJ ist die Brücke zwischen Musik und Publikum“
„Der DJ ist die Brücke zwischen Musik und Publikum“
„Der DJ ist die Brücke zwischen Musik und Publikum“
"Wir wollen keine Boyband sein"
"Wir wollen keine Boyband sein"
"Wir wollen keine Boyband sein"

Kommentare