+
Das Origami-Herz ist fertig! Elena zeigt, wie das "Endprodukt" aussieht.

Elena macht's vor

So entstehen Origami-Herzen

Basteln - Ihr möchtet gern Euer Herz verschenken? Fangt mit einem aus Papier an! Elena (19, Herten) zeigt Euch eine tolle Origami-Variante!

Nicht nur Japaner mit atemberaubender Fingerfertigkeit können aus Papier kleine Kunstwerke falten. An „Origami“, was vom japanischen Wort „oru“ (falten) und „kami“ (Papier) kommt, kann sich jeder versuchen. Übrigens: Als Deko-Element auf dem Tisch, Schmuck am Bilderrahmen oder wo sonst noch Herzen in Eurem Zimmer Platz finden, sind die kleinen Kunstwerke auch toll! Das klassische Herz, das ich Euch heute vorstelle, wird aus einem kleinen quadratischen Zettel gemacht und ist in sieben Schritten gemeistert – ideal als kleines Grußkärtchen für Eure Liebsten. Als Deko-Element auf dem Tisch, Schmuck am Bilderrahmen oder wo sonst noch Herzen in Eurem Zimmer Platz finden, sind die kleinen Kunstwerke auch toll!

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Ampel nach Stromausfall wieder in Betrieb 
Ampel nach Stromausfall wieder in Betrieb 
10:2 Tore, sechs Punkte  - TuS 05 Sinsen marschiert  in die Zwischenrunde
10:2 Tore, sechs Punkte  - TuS 05 Sinsen marschiert  in die Zwischenrunde
Ärgernis Baulücken: Was die Stadt dagegen tun kann  
Ärgernis Baulücken: Was die Stadt dagegen tun kann  
Aufmerksamer Zeitungszusteller sieht brennendes Auto und ruft die Feuerwehr
Aufmerksamer Zeitungszusteller sieht brennendes Auto und ruft die Feuerwehr
Dattelns Senioren-Fußballer sind heiß auf den Stadtmeisterpokal 
Dattelns Senioren-Fußballer sind heiß auf den Stadtmeisterpokal 

Kommentare