+
Kathis Ideen kosten nicht viel, machen aber richtig was her, wie diese „15 Minuten Weihnachten in der Tüte“.

Festlich verpackt

Weihnachten in der Tüte

DIY - Die Weihnachtszeit steht vor der Tür. Viele von uns backen leckere Plätzchen, überall duftet es nach Apfel, Zimt und Tannenzweigen und auf dem Weihnachtsmarkt können wir genüsslich Glühwein trinken. Und auch in unseren Städten wird es merklich voller. Jeder will jetzt schnell die Weihnachtsgeschenke besorgen. Ich finde aber, dass gerade die richtige Zeit dafür ist, wieder kreativ zu sein. Deshalb gibt’s auch wieder ein paar Do-it-yourselfs von mir. Heute mit: 15-Minuten-Weihnachten-in-der-Tüte!

Hierfür benötigt Ihr: – ein Teelicht – ein Teebeutelchen im Geschmack Eurer Wahl – eine Weihnachtsgeschichte (ausgedruckt) – eine braune oder weiße Brottüte – Pralinen, Kekse oder Ähnliches – Washi-Tape, Bänder etc. zum Dekorieren – weihnachtliche Pappe – Schere

Zuerst nehmt Ihr Euch die weihnachtliche Pappe zur Hand und schneidet ein Quadrat aus. Die Spitzen faltet Ihr zur Mitte. Danach nehmt Ihr Euch einen Stift in der Farbe Eurer Wahl zur Hand und beschriftet die Innenseite Eures Quadrats „15 Minuten Weihnachten in der Tüte: Tee zubereiten, Kerze anzünden, Geschichte lesen & Tee und Pralinen/Kekse genießen!“. Klappt die Spitzen wieder zu und klebt einen kleinen Streifen Washi-Tape drauf, so kann die beschenkte Person diese ganz einfach öffnen, ohne die Pappe kaputtzumachen (deshalb kein (!) Tesafilm)! Jetzt legt Ihr ein Teelicht, den Teebeutel, die ausgedruckte Weihnachtsgeschichte sowie leckere Kekse oder selbst gemachte Pralinen in Eure Brottüte. Dekorieren könnt Ihr die Tüte mit Washi-Tape, Sternen – lasst Eurer Kreativität freien Lauf! Und fertig sind die „15-Minuten-Weihnachten-in-der-Tüte“! Viel Spaß beim Verschenken!

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Tumult vor Reisebüro in Herten - die Wut der Menschen ist gut zu verstehen
Tumult vor Reisebüro in Herten - die Wut der Menschen ist gut zu verstehen
Großeinsatz am Quellberg in Recklinghausen: Polizei findet die Tatwaffe
Großeinsatz am Quellberg in Recklinghausen: Polizei findet die Tatwaffe
Vier Teams stehen schon in der Zwischenrunde - so lief der zweite Turniertag
Vier Teams stehen schon in der Zwischenrunde - so lief der zweite Turniertag
Schalke: Trauriger Abschied von einem Kultspieler - ein anderer Ehemaliger jubelt dagegen
Schalke: Trauriger Abschied von einem Kultspieler - ein anderer Ehemaliger jubelt dagegen
Warum ein einfacher Spaziergang in Datteln zum Hausfriedensbruch werden kann
Warum ein einfacher Spaziergang in Datteln zum Hausfriedensbruch werden kann

Kommentare