Rote, braune und orangene Blätter liegen auf dem Boden.
+
Wenn das rot-braune Laub am Boden liegt, ist die Zeit für tolle Herbst-Aktivitäten gekommen!

Ideen für die Freizeit

To-Do-Liste für den Herbst

  • Annika Mittelbach
    vonAnnika Mittelbach
    schließen

Die Jahreszeit verliert langsam ihre bunte Fröhlichkeit – genauso wie unsere Stimmung. Der Lockdown schränkt uns ein, aber es gibt trotzdem Möglichkeit auf Abwechslung.

Ich weiß ja nicht, wie es Euch geht, aber ich hatte irgendwie gehofft, dass diese Corona-Geschichte eher besser als schlimmer wird und man sich irgendwann wieder ohne schlechtes Gewissen mit ein paar mehr Leuten treffen kann. Tja, Schade Schokolade, das war wohl nichts. Wir haben wohl alle keine große Lust mehr darauf, doch was soll man tun? Hauptsache nicht den Kopf in den Sand stecken und sich verkriechen! Dafür ist der Herbst doch viel zu schön.

Denn es wäre ein Fehler, jetzt schon den tristen Winterblues einzuläuten und sich im Selbstmitleid treiben zu lassen. Irgendwo ist Licht am Ende des Tunnels. Nur da müssen wir es halt hinschaffen. Und das im besten Falle nicht ständig mit verdorbener Laune, sondern so beschwingt wie möglich. Dann vergeht die Zeit schneller und uns geht es damit auch viel besser.

Licht, Wärme und Nähe tanken

Gerade jetzt, wo die Sonne in den letzten Tagen öfter als erwartet zwischen den Wolken hindurchgeblinzelt hat, sollten wir draußen viel Licht tanken gehen. Und wenn es vor der eigenen Haustür dann doch ungemütlich und leider ja auch viel zu schnell dunkel wird, ist die oberste Regel, es sich kuschelig und warm zu machen. Am besten zu zweit und noch besser mit einer coolen Beschäftigung. Wir haben uns mal ein paar Gedanken gemacht, was man in dieser Jahreszeit alles unternehmen kann und Euch eine Top 7 zusammengestellt.

Grusel-Heimkino: Der Herbst eignet sich wie kaum eine andere Jahreszeit dazu, entweder die ganzen alten Horror-Klassiker wie „Shining“, „Halloween“ oder „Psycho“ rauszukramen oder auch einfach den zahlreichen neuen Produktionen eine Chance zu geben. Auf den diversen Streamingdiensten wird man auf jeden Fall sehr gut mit Gruselfilmen versorgt.

Durch die Natur wandern: Was ich am meisten am Herbst liebe, sind die wunderschönen Farben, mit der die Natur uns verwöhnt und die frühen, schönen Sonnenuntergänge. Da bietet es sich vor allem an, in den nächstgelegenen Wald zu fahren und sich die Farbenpracht der Blätter anzusehen und vielleicht ein paar schöne Herbst-Fotos zu schießen und die letzten warmen Sonnenstrahlen zu genießen.

Im November ist noch Kürbiszeit!

Kürbisfratzen schnitzen: Die klassische Beschäftigung der Amerikaner zur Gruselzeit ist es, große Kürbisse auszuhöhlen und ihnen schaurige oder lustige Fratzen zu schnitzen. Anleitungen und Inspiration findet Ihr dazu zahlreich im Netz. Und aus dem Kürbisfleisch, was übrig bleibt, könnt Ihr dann auch noch eine leckere Kürbissuppe zaubern. Dann habt Ihr eine tolle Herbstdeko und was Gesundes zu futtern – Win-win-Situation würde ich sagen.

Kuschelkurs auf der Couch: Wenn es draußen eh regnet und Ussel-Wetter vorherrscht, hat man besonders sonntags ja ehrlich gesagt nichts Besseres zu tun, als sich die Kuscheldecke überzuwerfen und es sich auf der Couch gemütlich zu machen. Dazu ein leckeres Heißgetränk und ein guter Film – was will man mehr?! Vielleicht ein wenig Popcorn und eine Schulter zum Anlehnen, aber dann steht das Tagesprogramm ja schon.

Ganz viele Kerzen: Der Herbst ist die Zeit, in der man es sich vor allem zu Hause auch so richtig schön gemütlich machen kann. Und Gemütlichkeit kommt mit dem richtigen Licht: Warum dann nicht was Schönes kochen und der besten Freundin, der Mama oder dem Partner ein tolles Candle-Light-Dinner kredenzen. Dunkel wird es ja inzwischen früh genug. Und Zeit für eigene Kochübungen habt Ihr auch.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Date-Nights im Lockdown
Date-Nights im Lockdown
Date-Nights im Lockdown
Geburtstag feiern in Corona-Zeiten
Geburtstag feiern in Corona-Zeiten
Geburtstag feiern in Corona-Zeiten
Geschenke mit dem Glücks-Faktor
Geschenke mit dem Glücks-Faktor
Geschenke mit dem Glücks-Faktor
So bekämpft Ihr Zukunftssorgen
So bekämpft Ihr Zukunftssorgen
So bekämpft Ihr Zukunftssorgen
Uniform des großstädtischen Hipstertums
Uniform des großstädtischen Hipstertums
Uniform des großstädtischen Hipstertums

Kommentare