+
Kleiner Tipp von Kathi: Für herzhaftes Lachen sorgen immer Gesichter, die Eurem Beschenkten irgendwie ähnlich sehen. Oder in ganz simpel mit Punkten als Augen.

Süßes Mitbringsel

Lollipops im Geist-Gewand

Eine Idee für alle, die für Halloween nicht mehr genug Zeit haben, um wirklich groß kreativ zu werden und auf den letzten Drücker noch irgendetwas besorgen müssen, was einem liebevollen Mitbringsel nahe kommt: die Geister-Lollipops.

Alles, was Ihr für dieses simple DIY benötigt, ist Folgendes: – Lutscher – weiße Taschentücher – Geschenkband – einen schwarzen Filzstift

Zuerst nehmt Ihr den Lutscher und das Taschentuch zur Hand. Das Taschentuch müsst Ihr einmal komplett ausbreiten und den Lutscher direkt in die Mitte des Tuches legen. Dann zieht Ihr das Taschentuch über dem Kopf des Lutschers stramm und haltet das Tuch mit Zeigefinger und Daumen am Stil fest. Verdreht das Taschentuch leicht, dann bekommt Ihr im nächsten Schritt das Geschenkband einfacher unter dem Kopf um den Stil des Lutschers herumgebunden. Jetzt sieht das Ganze schon sehr nach einem Geist aus. Was fehlt, ist natürlich noch das Gesicht. Mit einem schwarzen Filzstift könnt Ihr dem kleinen Gespenst eine Fratze ganz nach Eurem Belieben verpassen.

Als kleiner Tipp: Für herzhaftes Lachen sorgen immer Gesichter, die Eurem Beschenkten irgendwie ähnlich sehen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Nach dem Feuer in der "Kinderwelt": So äußert sich der Betreiber
Nach dem Feuer in der "Kinderwelt": So äußert sich der Betreiber
Brandursache in RE geklärt, Fahndung nach unsittlicher Berührung, Bayern auf Schalke unter Druck
Brandursache in RE geklärt, Fahndung nach unsittlicher Berührung, Bayern auf Schalke unter Druck
Polizei veröffentlicht Phantombild nach sexuellem Übergriff: Wer kennt diesen Mann?
Polizei veröffentlicht Phantombild nach sexuellem Übergriff: Wer kennt diesen Mann?
Dattelnerin drohte im letzten Jahr die Arbeitslosigkeit - sie wählte Plan B
Dattelnerin drohte im letzten Jahr die Arbeitslosigkeit - sie wählte Plan B
Waltroper Bürger des Jahres: Große Dankbarkeit, Emotionen und eine Liebeserklärung
Waltroper Bürger des Jahres: Große Dankbarkeit, Emotionen und eine Liebeserklärung

Kommentare