+

Ticket-Verlosung

Exodus zurück in Dortmunder Westfalenhalle

Eine Arena, sieben Teams – „Superior Hardcore“ vom Feinsten. Wir von Scenario schicken Euch zum elektronischen Festival nach Dortmund.

Event. Das Musikfestival Exodus „Superior Hardcore“ kehrt nach zweijähriger Pause zurück in die Dortmunder Westfalenhalle. Das Line-up für die dritte Ausgabe am Samstag, 15. Februar, ist vielversprechend: Rund 30 internationale Top-DJs stehen auf der Bühne. Verteilt auf sieben DJ-Teams präsentieren sie die härtesten Stilrichtungen der elektronischen Musik. 

Ihr habt Bock da mitzufeiern? Dann nehmt doch an unserem Gewinnspiel teil! Wir verlosen 3 x 2 Karten. Deutschlands härtestes Musikfestival ist zurück: Mitte Februar können die Macher von Exodus dem Ruf der Fans nach der nächsten Ausgabe endlich nachkommen. 

In den sozialen Medien stieß die Ankündigung bereits auf große Begeisterung. Das Konzept: Sieben DJ-Teams präsentieren in der „Arena“ der Westfalenhalle nacheinander die verschiedenen Stilrichtungen von Hardcore. Pro Team legen vier DJs auf, die sich stilistisch nahestehen – so entsteht eine Art „Wettkampf“ unter den Subgenres. Zum Line-up gehören einige der erfolgreichsten Hardcore-DJs weltweit.

Größen der Hardcore-Szene legen auf

Im Team „Extreme Acts“ kämpfen gleich mehrere Megastars der Szene: Angerfist aus den Niederlanden gilt seit Langem als der Hardcore Superstar. Mit ihm werden die DJs Tha Playah, Mad Dog und D-Fence für einen der Höhepunkte in dieser Nacht sorgen. Im Team „Grand Masters“ sorgen unter anderem die bekanntesten weiblichen Hardcore-DJs überhaupt – Miss K8 und AniMe – für harte Klänge. Dr. Peacock, der bekannteste Vertreter der Stilrichtung „Frenchore“, ist Teil des Teams „Furious Fanatics“ und vereint Hardcore-Elemente mit klassischer Musik. Die Veranstalter rechnen mit bis zu 10.000 Besuchern. Gehört Ihr dazu?

INFO. Exodus: „Superior Hardcore“, Samstag, 15. Februar, 20 bis 6 Uhrm, Westfalenhalle Dortmund - Karten gibt es im RZ- und SZ-Ticketcenter oder unter der Ticket-Hotline (Tel: 0209 / 14 77 999).

Wir verlosen 3 x 2 Karten für alle ab 18 Jahren. Ruft dazu an unter:

Tel: 0137 / 82 27 02 895

Zuerst nennt Ihr das Stichwort „Exodus“, dann nach der Aufforderung Namen, Adresse und Telefonnummer. Ein Anruf kostet 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz. Mobilfunkpreise können abweichen. Aktionsende ist 25. Januar 2020, 23.59 Uhr. Gewinner werden benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Teilnahme begründet keinen rechtlich verbindlichen Anspruch und keinen Schadensersatzanspruch für den Fall, dass die Veranstaltung abgesagt oder verlegt wird. Eure Daten werden nach Ziehung der Gewinner gelöscht. Info auf www. 24vest.de/gewinnspiele

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Bemerkenswert, wozu der Kanal-Schlamm aus Waltrop jetzt genutzt wird
Bemerkenswert, wozu der Kanal-Schlamm aus Waltrop jetzt genutzt wird
Transfer-Ticker zum S04: Königsblau nimmt offenbar Abstand von drei möglichen Neuzugängen
Transfer-Ticker zum S04: Königsblau nimmt offenbar Abstand von drei möglichen Neuzugängen
Derzeitiger R-Wert: Reproduktionszahl bleibt weiter unter kritischer Marke von 1,0
Derzeitiger R-Wert: Reproduktionszahl bleibt weiter unter kritischer Marke von 1,0
"Ein ruhender Diamant"   Hochkarätiger Verstärkung  für den 1. FFC Recklinghausen 2003
"Ein ruhender Diamant"   Hochkarätiger Verstärkung  für den 1. FFC Recklinghausen 2003
Video
Recklinghausen: Einzelhändlerin kämpft gegen den Leerstand | cityInfo.TV
Recklinghausen: Einzelhändlerin kämpft gegen den Leerstand | cityInfo.TV

Kommentare