Abstimmung

Guerreiro, Delaney oder Pulisic? Wählen Sie jetzt den BVB-Spieler des Tages

Abschiedstorschütze Christian Pulisic, Ballstreichler Raphael Guerreiro oder Mentalitätsmaschine Thomas Delaney? Jetzt den BVB-Spieler des Tages wählen.

Raphael Guerreiro: Seine Vielseitigkeit macht ihn wertvoll? Ja, und seine Ballbeherrschung, seine Wendigkeit und seine Kreativität im Spiel. Selbst defensiv auf seiner linken Seite leistete er sich nur einen kleinen Ausrutscher zu Beginn und riegelte ansonsten die meisten Düsseldorfer Angriffe ab. Mit seiner perfekt getimten Flanke leitete der Portugiese das 1:0 ein. Erneut der Borusse mit den meisten Ballbesitzphasen. Bei ihm ist die Kugel gut aufgehoben.

Thomas Delaney: Man könnte fragen, ob man einen Delaney braucht auf dem Platz, wenn es darum geht, zu gewinnen und viele Tore zu schießen. Die Antwort muss lauten: Ja! Gerade dann, wenn Wille, Leidenschaft und Durchsetzungsvermögen wichtig werden, trumpft der Däne groß auf. Vorlage in Bremen, Vorlage und Treffer gegen Düsseldorf - in der Schlussphase entdeckt Delaney auch noch seine Torinstinkte. Sein Tor zeigte, was gemeint ist: Erster Versuch abgeblockt, mit Nachdruck im Nachschuss dann halt auch mit links ins Netz.

Christian Pulisic: "Es sieht alles perfekt aus", meine der US-Amerikaner mit einem Schmunzeln. Tor erzielt im letzten BVB-Heimspiel nach 1178 Tagen in seinem "Zuhause" und die Chance erhalten, noch Deutscher Meister zu werden - nicht immer war Pulisic so wertvoll wie gegen Fortuna Düsseldorf und vorige Woche in Bremen. Er führte auch die meisten Zweikämpfe auf dem Feld (26). Und ein letztes Spiel im BVB-Trikot bleibt ihm ja noch.

Wer ist Ihr BVB-Spieler des Tages?

Die Abstimmung läuft bis Sonntag, 20 Uhr

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

30-Meter-Baum stürzt in Herten auf ein vorbeifahrendes Auto - jetzt ermittelt die Polizei
30-Meter-Baum stürzt in Herten auf ein vorbeifahrendes Auto - jetzt ermittelt die Polizei
Keine Spieler - Horst-Emscher sagt Spiel bei Vestia Disteln ab
Keine Spieler - Horst-Emscher sagt Spiel bei Vestia Disteln ab
TV-Eklat um Tim Mälzer - Koch vergreift sich gegenüber Zuschauerin im Ton
TV-Eklat um Tim Mälzer - Koch vergreift sich gegenüber Zuschauerin im Ton
Drei Verletzte bei Unfall in Herten - Autos werden komplett zerstört 
Drei Verletzte bei Unfall in Herten - Autos werden komplett zerstört 
Wulfen schlägt Hertener Löwen, Citybasket siegt weiter
Wulfen schlägt Hertener Löwen, Citybasket siegt weiter

Kommentare