Auslosung im Fußballmuseum

Emotionales Wiedersehen mit Großkreutz: BVB trifft im DFB-Pokal auf Uerdingen

Das wird ein emotionales Wiedersehen mit Kevin Großkreutz. Borussia Dortmund trifft in der ersten Runde des DFB-Pokals auf den Drittligisten KFC Uerdingen.

Großkreutz (30), der zwischen 2009 und 2015 das BVB-Trikot trug und in dieser Zeit 176 Pflichtspiele absolvierte, kommentierte via Instagram: "Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa. Ich kann es nicht fassen!!! So schließt sich der Kreis. Ich spiele nicht nur gegen Freunde, sondern gegen meine Familie. Ich werde dieses Spiel von der ersten bis zur letzten Sekunde genießen. Aber herschenken werde ich nix. Ich freue mich auf Euch alle. Es ist einfach nur geil." Großkreutz trägt seit Sommer 2018 das Uerdinger Trikot und steht noch bis zum 30. Juni 2021 unter Vertrag.

Partie voraussichtlich in Düsseldorf

Die Partie wird aller Voraussicht nach in der Düsseldorfer Merkur Spiel-Arena ausgetragen - dort wird der KFC in der Saison 2019/20 seine Drittliga-Spiele bestreiten. In der vergangenen Spielzeit hatten die Uerdinger ihre Partien in Duisburg ausgetragen. Das Grotenburg-Stadion in Krefeld genügt nicht den Ansprüchen des Profifußballs.

Hinter dem KFC Uerdingen liegt eine turbulente Saison 18/19. Nach dem Aufstieg in die 3. Liga wollte der Klub direkt wieder oben mitspielen - das gelang jedoch nur in der Hinrunde. Bis zum Saisonende gab es drei Trainerwechsel (Stefan Krämer, Norbert Meier, Frank Heinemann, Heiko Vogel). Im Hintergrund zieht Präsident und Geldgeber Mikhail Ponomarev die Fäden. Alle Partien der ersten Pokalrunde:

FC Würzburger Kickers - TSG Hoffenheim

FSV Salmrohr - Holstein Kiel

VfB Germania Halberstadt - Union Berlin

1. FC Kaiserslautern - 1. FSV Mainz 05

SV Rödinghausen - SC Paderborn

Hallescher FC - VfL Wolfsburg

SV Atlas Delmenhorst - SV Werder Bremen

KFC Uerdingen 05 - Borussia Dortmund

SV Sandhausen - Borussia Mönchengladbach

Chemnitzer FC - Hamburger SV

SV Waldhof Mannheim - Eintracht Frankfurt

Alemannia Aachen - Bayer 04 Leverkusen

TuS Dassendorf - Dynamo Dresden

FC 08 Villingen - Fortuna Düsseldorf

KSV Baunatal - VfL Bochum

FC Energie Cottbus - FC Bayern München

Karlsruher SC - Hannover 96

MSV Duisburg - SpVgg Greuther Fürth

FC Oberneuland - SV Darmstadt 98

SV Wehen Wiesbaden - 1. FC Köln

FC Hansa Rostock - VfB Stuttgart

1. FC Saarbrücken - Jahn Regensburg

SV Drochtersen/Assel - FC Schalke 04

FC Viktoria 1889 Berlin - Arminia Bielefeld

FC Ingolstadt - 1. FC Nürnberg

SC Verl - FC Augsburg

VfB Lübeck - FC St. Pauli

VfB Eichstätt - Hertha BSC

FSV Wacker Nordhausen - Erzgebirge Aue

VfL Osnabrück - RB Leipzig

1. FC Magdeburg - SC Freiburg

SSV Ulm 1846 - 1. FC Heidenheim

Die Termine bis zum Finale:

1. Hauptrunde: 9. bis 12. August 2019

2. Hauptrunde: 29./30. Oktober 2019

Achtelfinale: 04./05. Februar 2020

Viertelfinale: 03./04. März 2020

Halbfinale: 21./22. April 2020

Finale in Berlin: 23. Mai 2020

So läuft die TV-Übertragung:Der Pay-TV-Sender Sky übertragt alle 63 Pokal-Spiele der Saison 19/20. Hinzu kommen 13 Partien, die im Free-TV gezeigt werden: neun in der ARD, vier bei Sport1.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Ein Leerstand weniger in der City: Junge Frau erfüllt sich ihren Traum 
Ein Leerstand weniger in der City: Junge Frau erfüllt sich ihren Traum 
Wasser tropft von der Spielhallen-Decke: Feuerwehr Herten ist zwei Stunden im Einsatz
Wasser tropft von der Spielhallen-Decke: Feuerwehr Herten ist zwei Stunden im Einsatz
Störung bei Gepäckabfertigung am Flughafen Düsseldorf behoben
Störung bei Gepäckabfertigung am Flughafen Düsseldorf behoben
Überwachungskamera erwischt Kupferdiebin beim Kabelklau - erster Zeuge hat sich gemeldet
Überwachungskamera erwischt Kupferdiebin beim Kabelklau - erster Zeuge hat sich gemeldet
Angela Merkel sitzt bei Kramp-Karrenbauer-Ernennung erneut
Angela Merkel sitzt bei Kramp-Karrenbauer-Ernennung erneut

Kommentare