Borussia Dortmund

Alcacer und Witsel arbeiten individuell - Götze wieder am Ball

Gute Nachrichten für den BVB! Nach vier freien Tagen bittet Lucien Favre die Profis wieder auf den Trainingsplatz - mit dabei drei Spieler, von denen man es so schnell nicht erwartet hätte.

Vier freie Tage hatte Trainer Lucien Favre den daheim gebliebenen BVB-Profis seit dem 3:2-Sieg in Berlin gegönnt. Länderspielpause. Einmal abschalten im Saisonendspurt. Einmal Kopf frei bekommen. Einmal Wunden lecken. Am Donnerstagmorgen dann - bei bestem Wetter - ging es für Julian Weigl und Co. wieder auf den Trainingsplatz.

Götze, Witsel und Alcacer haben die Pause genutzt

Und die längere Pause scheint sich bezahlt gemacht zu haben. Die zuletzt verletzten Mario Götze, Paco Alcacer und Axel Witsel haben die Tage zur Regeneration genutzt und betraten allesamt gemeinsam mit ihren Teamkollegen wieder den Rasen.

Zwar stand für Alcacer (Oberschenkelzerrung) und Axel Witsel (Muskelfaserriss im Adduktorenbereich) erstmal eine individuelle Einheit an. Ein Einsatz im nächsten Bundesliga-Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg (Samstag, 30. März) scheint aber - natürlich abhängig vom weiteren Heilungsverlauf - nicht ausgeschlossen. Auch, weil sie schon am Donnerstag wieder mit dem Ball trainierten.

Bei Witsel ist Vorsicht geboten

Spätestens beim Gipfeltreffen in München (Samstag, 6. April) hätte Lucien Favre beide Leistungsträger gerne wieder an Bord. Während bei Paco Alcacer durchaus Grund zu Optimismus besteht, ist bei der Verletzung von Witsel Vorsicht geboten. Zur Erinnerung: Marco Reus fehlte mit einer ähnlichen Verletzung dreieinhalb Wochen.

Noch bessere Nachrichten gab es bei Mario Götze, der trotz guter Leistungen beim BVB von Joachim Löw etwas überraschend nicht für die Länderspiele der deutschen Nationalmannschaft gegen Serbien und die Niederlande nominiert worden war. Trotz seines Rippenbruchs absolvierte der 26-Jährige die komplette Einheit auf dem BVB-Trainingsgelände. Vor allem im Dribblingparcours präsentierte sich Götze schon wieder richtig spritzig.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Feuerwehr rückt aus zur Bismarckstraße - Kellerbrand im Mehrfamilienhaus
Feuerwehr rückt aus zur Bismarckstraße - Kellerbrand im Mehrfamilienhaus
Live-Ticker: Hier ist was los auf den Fußballplätzen im Vest Recklinghausen
Live-Ticker: Hier ist was los auf den Fußballplätzen im Vest Recklinghausen
Am Montag startet die Baustelle in Marl-Brassert: Worauf sich Autofahrer einstellen müssen
Am Montag startet die Baustelle in Marl-Brassert: Worauf sich Autofahrer einstellen müssen
Der Moskauer Zirkus kommt mit großen Tigern und fliegenden Menschen nach Recklinghausen
Der Moskauer Zirkus kommt mit großen Tigern und fliegenden Menschen nach Recklinghausen
Mordkommission ermittelt, Frank Rosin im TV, Drogenfund nach Brand, Freizeittipps zum Wochenende
Mordkommission ermittelt, Frank Rosin im TV, Drogenfund nach Brand, Freizeittipps zum Wochenende

Kommentare