+
BVB-Boss Hans-Joachim Watzke fordert eine Reaktion der Mannschaft gegen Bayer Leverkusen. 

BVB-Profis unter Druck

BVB-Boss Watzke: "Die Mannschaft hat was gutzumachen"

  • schließen

BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke nimmt die Mannschaft nach dem 1:3 gegen Union Berlin in die Pflicht. Beim nächsten Heimspiel erwartet  der BVB-Boss eine Reaktion seines Teams. Allerdings ist ein "schwerer Brocken" zu Gast im Signal Iduna Park. 

Dortmund - "Nach Niederlagen geht es mir ja immer schlecht. Nach dieser aber besonders", sagte Watzke den "Ruhr Nachrichten". 

Er erwarte im nächsten Heimspiel am 14. September eine "entsprechende Reaktion. Watzke: "Die Mannschaft weiß, dass sie etwas gutzumachen hat." 

Und das muss nun ausgerechnet gegen eine Top-Mannschaft wie Bayer Leverkusen geschehen. 

Die Rheinländer rangieren in der Tabelle derzeit auf Rang vier der Bundesligatabelle. Nach der unerwarteten 1:3-Packung gegen Union Berlin am vergangenen Spieltag steht der BVB nun auf Platz fünf. 

Hertha BSC leiht Wolf aus

Die Vorbereitung auf das Heimspiel gegen Bayer wird ohne Marius Wolf verlaufen. Fußball-Bundesligist Hertha BSC hat Wolf von Borussia Dortmund ausgeliehen. Zunächst für ein Jahr. Danach haben die Berliner für den 24 Jahre alten Flügelspieler eine Kaufoption. Das teilten beide Vereine am Montag mit. 

Auf Thorgan Hazard muss der BVB länger verzichten. 

BVB-Coach Lucien Favre plant von Spiel zu Spiel.

BVB-Verteidiger Mats Hummels kann sich eine Rückkehr ins Nationalteam vorstellen. 

(Mit dpa-Material)

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Ruhrfestspiele Recklinghausen 2020: Projekte der Schulen werden auf anderen Wegen präsentiert
Ruhrfestspiele Recklinghausen 2020: Projekte der Schulen werden auf anderen Wegen präsentiert
Stadt muss alten Müllwagen ausrangieren -  so viel kostet das Ersatzfahrzeug     
Stadt muss alten Müllwagen ausrangieren -  so viel kostet das Ersatzfahrzeug     
Datteln: Drohnenpiloten retten Rehkitze vor dem qualvollen Mähtod im Feld
Datteln: Drohnenpiloten retten Rehkitze vor dem qualvollen Mähtod im Feld
Coronavirus: So hoch ist die Zahl der aktuellen Fälle im Kreis RE, Laschet optimistisch
Coronavirus: So hoch ist die Zahl der aktuellen Fälle im Kreis RE, Laschet optimistisch
Zwei neue Spielerinnen für Drittliga-Aufsteiger PSV Recklinghausen 
Zwei neue Spielerinnen für Drittliga-Aufsteiger PSV Recklinghausen 

Kommentare