BVB-Einzelkritik

Kagawa bringt Struktur - Guerreiro defensiv schwach

MAINZ - Mit einer kämpferischen Leistung holt der BVB den ersten Bundesliga-Sieg seit Ende September. Beim 2:0 in Mainz überzeugen die Torschützen Sokratis und Shinji Kagawa. Die Schwarzgelben in der Einzelkritik.

Roman Bürki: Kurzer K.o. nach Berggreens Rempler, behielt aber danach den Überblick. Note: 3,0

Jeremy Toljan: Im Eins-gegen-Eins mit Problemen, ansonsten ein weitgehend solider Auftritt. Note: 3,5

Sokratis: Wild entschlossen beim 1:0. Defensiv zumeist Herr der Lage. Note: 2,5

Ömer Toprak: Kopfball an den Pfosten, daraus resultierte das 1:0. In der Luft ohnehin mit Vorteilen. Note: 3,0

Marcel Schmelzer: Bei Serdars Lattenschuss nur Zuschauer. Dann besser. 70 Ballkontakte zur Pause. Kämpfte für zwei. Note: 3,0

Julian Weigl: Deutlich bessere Körpersprache, toller Pass auf Aubameyang (41.). Es geht aufwärts! Note: 3,0

Shinji Kagawa: Viel unterwegs, immer anspielbar. Muss aber das 2:0 machen (78.). Holte das dann kurz vor Schluss zum Glück noch nach. Note: 2,5

Raphael Guerreiro: Defensive Zweikämpfe verweigert er weiter. Nach vorne bemüht, zu überhasteter Abschluss (83.). Note: 4,0

Andrey Yarmolenko: Arbeitete defensiv diesmal deutlich besser mit. Offensiv wie gehabt zu verschnörkelt, mit teilweise haarsträubenden Abspielen. Note: 4,0

Pierre-Emerick Aubameyang: Bis zur Großchance nach Weigls Pass nur durch einen Seitfallzieher auffällig (18.). Der letzte Tick fehlte nicht nur in dieser Szene. Dann aber mit gutem Auge für den freistehenden Kagawa beim 2:0. Note: 3,5

Christian Pulisic: Wie in den vergangenen Wochen wollte er im Dribbling zu oft mit dem Kopf durch die Wand. Wirkt ausgelaugt, machte dann Platz für Dahoud. Note: 4,0

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Achtung, Autofahrer: Auf diesem Marler Parkplatz kann es jetzt richtig teuer werden
Achtung, Autofahrer: Auf diesem Marler Parkplatz kann es jetzt richtig teuer werden
Nächster Tiefschlag: Freigabe der Hebewerkbrücke bleibt für lange Zeit ausgeschlossen
Nächster Tiefschlag: Freigabe der Hebewerkbrücke bleibt für lange Zeit ausgeschlossen
Mega-Deal des BVB: Folgt jetzt der Großangriff auf den FC Bayern?
Mega-Deal des BVB: Folgt jetzt der Großangriff auf den FC Bayern?
Sternschnuppen im November 2019: Wie lange sind Leoniden im November zu sehen?
Sternschnuppen im November 2019: Wie lange sind Leoniden im November zu sehen?
Polizei darf Daten des Bandidos-Chefs speichern - Grund sind etliche Vorstrafen
Polizei darf Daten des Bandidos-Chefs speichern - Grund sind etliche Vorstrafen

Kommentare