Edin Terzic BVB Daumen hoch Maske
+
Edin Terzic ist beim BVB auf Lucien Favre als Cheftrainer gefolgt. Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke hat jetzt klare Vorstellungen, was sich ändern muss.

Mehrere Aufgaben in Dortmund

Alte Favre-Probleme abstellen: Was BVB-Boss Watzke jetzt von Terzic fordert

Lucien Favre ist beim BVB Geschichte. Boss Hans-Joachim Watzke hat nun eine klare Vorstellung davon, was die Aufgabe von Nachfolger Edin Terzic ist.

Dortmund - Seit Mitte Dezember ist Lucien Favre (66) bei Borussia Dortmund Geschichte. Am Ende sahen die Verantwortlichen die Saisonziele als gefährdet an, wie RUHR24.de* berichtet.

BVB-Boss Hans-Joachim Watzke hat jetzt an Nachfolgler und Cheftrainer Edin Terzic klare Forderungen*, die unter anderem auch beinhalten, dass alte Probleme abgestellt werden sollen. Probleme, die sich unter Lucien Favre über viele Monate eingeschlichen haben. *RUHR24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Borussia Dortmund in der Krise: Das droht dem BVB beim Verpassen der Champions League
Borussia Dortmund in der Krise: Das droht dem BVB beim Verpassen der Champions League
Borussia Dortmund in der Krise: Das droht dem BVB beim Verpassen der Champions League
Großaktionär Bernd Geske: "Ich verkaufe nicht"
Großaktionär Bernd Geske: "Ich verkaufe nicht"
Großaktionär Bernd Geske: "Ich verkaufe nicht"
Nach Aus von Lucien Favre: Seitenhieb von BVB-Sportdirektor Zorc in Richtung Ex-Trainer
Nach Aus von Lucien Favre: Seitenhieb von BVB-Sportdirektor Zorc in Richtung Ex-Trainer
Nach Aus von Lucien Favre: Seitenhieb von BVB-Sportdirektor Zorc in Richtung Ex-Trainer
BVB in der Krise - Experten warnen Rose vor Wechsel
BVB in der Krise - Experten warnen Rose vor Wechsel
BVB in der Krise - Experten warnen Rose vor Wechsel
Selbst Lewandowski konnte Blind Date nicht vermiesen
Selbst Lewandowski konnte Blind Date nicht vermiesen
Selbst Lewandowski konnte Blind Date nicht vermiesen

Kommentare