#BVBWOB: „Da ist noch viel Potential nach oben“ | cityInfo.TV

  • Luca Hertling
    vonLuca Hertling
    schließen

Die Bundesliga ist zurück aus der kurzen Winterpause und Borussia Dortmund startet mit einem Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg. Vor dem Spiel fand in der Signal Iduna Park eine Pressekonferenz mit Trainer Edin Terzic und Sportdirektor Michael Zorc statt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Ungewöhnlicher Liebesbrief: Spielerfrau macht BVB-Profi auf Instagram besonderes Angebot
Ungewöhnlicher Liebesbrief: Spielerfrau macht BVB-Profi auf Instagram besonderes Angebot
Ungewöhnlicher Liebesbrief: Spielerfrau macht BVB-Profi auf Instagram besonderes Angebot
«Zu wenig gewehrt»: Mentalitäts-Debatte bei «herzlosem» BVB
«Zu wenig gewehrt»: Mentalitäts-Debatte bei «herzlosem» BVB
«Zu wenig gewehrt»: Mentalitäts-Debatte bei «herzlosem» BVB
Oh weh, BVB - Dortmund verliert Verfolgerduell in Leverkusen
Oh weh, BVB - Dortmund verliert Verfolgerduell in Leverkusen
Oh weh, BVB - Dortmund verliert Verfolgerduell in Leverkusen
BVB-Trainer Terzic: Transfergerüchte um Haaland unbedeutend
BVB-Trainer Terzic: Transfergerüchte um Haaland unbedeutend
BVB-Trainer Terzic: Transfergerüchte um Haaland unbedeutend
Guerreiro sichert überlegenem BVB drei Punkte
Guerreiro sichert überlegenem BVB drei Punkte
Guerreiro sichert überlegenem BVB drei Punkte

Kommentare