Münchens Serge Gnabry (M) und Dortmunds Thomas Delaney (l) und Dortmunds Lukasz Piszczek (r) kämpfen um den Ball.
+
Münchens Serge Gnabry (M) und Dortmunds Thomas Delaney (l) und Dortmunds Lukasz Piszczek (r) kämpfen um den Ball.

Transfergerüchte

BVB-Star Delaney bringt jungen Fan zum Weinen - und reagiert umgehend auf Video

Borussia Dortmunds Mittelfeldspieler Thomas Delaney hat einen jungen zum Weinen gebracht. Sein Vater wendete sich umgehend an den BVB-Star. Der reagierte prompt.

Hamm - Die Bundesliga-Saison ist vorbei, das Wechselspiel in Sachen Personal ist in vollem Gange. Wenige sollen kommen zu Borussia Dortmund, mehr Spieler jedoch sollen von der Gehaltsliste gestrichen werden. Gerüchte um einen möglichen Abgang von Thomas Delaney machen die Runde - und erreichen seine Heimat Dänemark.

Dort jedoch ist man nicht begeistert von einem möglichen Abgang, wie WA.de* berichtet. Besonders nach der offiziellen Verpflichtung von Jude Bellingham* ist Delaneys Zukunft in Dortmund offen. Der junge Felix hat soeben erst das Lesen gelernt - und gleich von den schlechten Nachrichten aus Deutschland erfahren. Von der Reaktion kursierte ein Video im Netz. Borussia Dortmunds Mittelfeldspieler Thomas Delaney reagierte* umgehend. *WA.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Neues Forum Herten: Es gibt Neuigkeiten vom Vermarkter
Neues Forum Herten: Es gibt Neuigkeiten vom Vermarkter
An vier Stellen leuchten jetzt Gruben-Ampelmännchen in Herten - Fotostrecke
An vier Stellen leuchten jetzt Gruben-Ampelmännchen in Herten - Fotostrecke
Dortmund: Was die neuen Schriftzeichen am U-Turm bedeuten
Dortmund: Was die neuen Schriftzeichen am U-Turm bedeuten
Kommunalwahl 2020: Diese Kandidaten treten für die Wahl zum Stadtrat in Westerholt an
Kommunalwahl 2020: Diese Kandidaten treten für die Wahl zum Stadtrat in Westerholt an
Nur mit Abstand - Recklinghäuser LC  startet Abendlauf unter Corona-Bedingungen
Nur mit Abstand - Recklinghäuser LC  startet Abendlauf unter Corona-Bedingungen

Kommentare