BVB-Training

Präzision ist bei Favre Trumpf - Quartett tritt kürzer

Bad Ragaz - Der erste richtige BVB-Trainingstag in Bad Ragaz verlangt den Spielern alles ab. Denn Präzision ist bei Trainer Lucien Favre Trupf. Ein Quartett tritt kürzer.

Die zweite Einheit des Tages war schon mehr als 60 Minuten alt, da rief Lucien Favre noch einmal zu höchster Konzentration auf: "No, no, no", schallte es von der der gegenüberliegenden Seite des feinen Rasenplatzes auf der Anlage "Ri Au" zu den Fans herüber. Borussia Dortmunds neuem Trainer passte die Ausführung der letzten Übung des Tages nicht.

Kleine Spielfläche

Dort ließ der Schweizer das Befreien aus Pressing-Situationen über die Viererkette trainieren. Nur gut 20 Meter breit war die Spielfläche, in der sich 20 Spieler tummelten. Weit vor dem eigenen Tor markierte eine Linie aus gelben Hütchen die Grenze, hinter der die Abwehr nicht zurückweichen durfte. Das schulte das von Favre gewünschte Vorrücken der Kette in Ballbesitz - sowie das schnelle Spiel von hinten heraus über einen Sechser oder die vorrückenden Außen der Kette.

Präzision war schon zuvor Trumpf, als Favre und seine beiden Co-Trainer Edin Terzic und Manfred Stefes 21 Feldspieler in drei Gruppen aufteilten. Passübungen mit sauberen Anspielen auf den Partner in der Zweier- oder Dreiergruppe mag zu den banalen Tätigkeiten eines Profis auf dem Rasen gehören - Sicherheit durch stete Verfestigung bestimmter Abläufe aber gehört auch für die zum festen Trainingsbestandteil, die an der Spitze spielen.

Himmel öffnet seine Schleusen

Vier Spieler verrichteten ihre Arbeit abseits der großen Gruppe. Julian Weigl steigerte das Tempo in seinen Läufen, kürzer traten bei schwülen 30 Grad in Bad Ragaz Sebastian Rode, Ömer Toprak und Raphael Guerreiro. Vor allem bei Rode und Guerreiro schauen die Trainer in der Belastungssteuerung besonders genau hin.

Als Favre zum letzten Mal in seine Pfeife blies und die Einheit beendete, gab es den nächsten Wettergruß. Wie am Vortag öffnete der Himmel seine Schleusen, die Dusche war auch im Kanton St. Gallen nach langer Trockenheit willkommen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Notausgabe wegen technischer Störung: Hier finden Sie die komplette Tageszeitung als ePaper
Notausgabe wegen technischer Störung: Hier finden Sie die komplette Tageszeitung als ePaper
Heftiger Wetterumschwung zieht heran: Sturm, Schnee und spiegelglatte Straßen? DWD warnt bereits
Heftiger Wetterumschwung zieht heran: Sturm, Schnee und spiegelglatte Straßen? DWD warnt bereits
Zugverbindung Berlin - Recklinghausen kommt ab Montag - es gibt nur einen Haken
Zugverbindung Berlin - Recklinghausen kommt ab Montag - es gibt nur einen Haken
Nein zu Datteln - Ja zu Olfen: Dieses Autohaus gibt seinen Standort auf
Nein zu Datteln - Ja zu Olfen: Dieses Autohaus gibt seinen Standort auf
Gute Nachrichten aus Düsseldorf: Käthe-Kollwitz-Gesamtschule wird "Talentschule"
Gute Nachrichten aus Düsseldorf: Käthe-Kollwitz-Gesamtschule wird "Talentschule"

Kommentare