Champions League

Blitzschaden: BVB-Tross im Ersatzflieger nach Madrid

DORTMUND - Der Trip von Borussia Dortmund zum letzten Champions-League-Spiel dieser Saison nach Madrid beginnt unter ungünstigen Vorzeichen. Der "Mannschaftsairbus" steht nicht zur Verfügung.

Weil der übliche Airbus in Schwarz und Gelb wegen eines Blitzschadens am Dienstag nicht verfügbar war, musste der BVB-Tross die Reise in die spanische Hauptstadt in einem neutralen Jet antreten.

Dort trifft die Mannschaft von Trainer Peter Bosz am Mittwoch (20.45 Uhr/Sky) auf Champions-League-Titelverteidiger Real. Der BVB ist aus der Königsklasse bereits ausgeschieden, kann aber in der Europa League überwintern.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Notausgabe wegen technischer Störung: Hier finden Sie die komplette Tageszeitung als ePaper
Notausgabe wegen technischer Störung: Hier finden Sie die komplette Tageszeitung als ePaper
Wetterumschwung: Kreis Recklinghausen kommt offenbar glimpflich davon - DWD hebt Warnung auf
Wetterumschwung: Kreis Recklinghausen kommt offenbar glimpflich davon - DWD hebt Warnung auf
Sturmwarnung aufgehoben, "Skandal" um Lippebrücke, Serienräuber in Haft, Triumph für Johnson
Sturmwarnung aufgehoben, "Skandal" um Lippebrücke, Serienräuber in Haft, Triumph für Johnson
Zugverbindung Berlin - Recklinghausen kommt ab Montag - es gibt nur einen Haken
Zugverbindung Berlin - Recklinghausen kommt ab Montag - es gibt nur einen Haken
Nein zu Datteln - Ja zu Olfen: Dieses Autohaus gibt seinen Standort auf
Nein zu Datteln - Ja zu Olfen: Dieses Autohaus gibt seinen Standort auf

Kommentare