+
Jeremy Toljan konnte sich in der BVB-Abwehr nicht als Stammspieler durchsetzen.

Verliehen an Sassuolo Calcio

BVB-Abwehrspieler Jeremy Toljan wechselt nach Italien

Seine Verpflichtung erwies sich im Nachhinein als Flop. Jetzt hat der BVB für den 24-jährigen Jeremy Toljan einen neuen Verein gefunden.

Dortmund - Der Wechsel von Jeremy Toljan von Borussia Dortmund zu Sassuolo Calcio ist perfekt. Wie der Fußball-Bundesligist am Donnerstag mitteilte, wird der 24 Jahre alte Außenverteidiger an den italienischen Erstligisten verliehen. Dem Vernehmen nach beträgt die Leihgebühr 2,5 Millionen Euro.

Jeremy Toljan: Schon in der letzten Saison an Celtic Glasgow verliehen

Toljan war 2017 von der TSG Hoffenheim zu den Dortmundern gewechselt, konnte sich allerdings nicht nachhaltig durchsetzen. Auch für die kommende Saison plant BVB-Trainer Lucien Favre ohne den in der vergangenen Rückrunde an Celtic Glasgow verliehenen und bis 2022 vertraglich gebundenen ehemaligen U21-Nationalspieler.

Neben Toljan wurden auch andere zuletzt verliehene Profis wie André Schürrle (FC Fulham) und Shinji Kagawa (Besiktas Istanbul) für die Suche nach einem neuen Verein freigestellt. 

BVB-Sportdirektor Michael Zorc will Verkleinerung des Kaders

Sportdirektor Michael Zorc strebt eine Verkleinerung des großen Kaders mit weit über 30 Profis an. Er hatte am vergangenen Freitag vor allem für den Abwehrbereich Veränderungen angekündigt. So stehen allein sechs Innenverteidiger unter Vertrag.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Festnahme, Blutprobe, 150 Personen überprüft: Polizei greift an mehreren Stellen in Herten zu
Festnahme, Blutprobe, 150 Personen überprüft: Polizei greift an mehreren Stellen in Herten zu
Die Stadt Marl sperrt den Verkehr aus der Blumensiedlung aus
Die Stadt Marl sperrt den Verkehr aus der Blumensiedlung aus
In Herten wird Lidl bald einen Riesen-Markt eröffnen - doch es gibt Ärger
In Herten wird Lidl bald einen Riesen-Markt eröffnen - doch es gibt Ärger
Bewaffnet und maskiert: An diesen Orten haben die Täter bisher zugeschlagen
Bewaffnet und maskiert: An diesen Orten haben die Täter bisher zugeschlagen
Bahn-Pendler müssen sich umstellen: Neuer Fahrplan ab 15. Dezember - VRR erwägt Nachbesserungen
Bahn-Pendler müssen sich umstellen: Neuer Fahrplan ab 15. Dezember - VRR erwägt Nachbesserungen

Kommentare