+
Können die BVB-Fans am Samstag unbeschwert ins Stadion gehen? Die Stadt Dortmund informiert am Freitag über die Coronavirus-Verdachtsfälle.

Stadt informiert am Freitag

Verdachtsfall in Dortmund: Ist BVB-Spiel wegen Corona-Gefahr gefährdet?

Nun gibt es auch einen Verdachtsfall des Coronavirus in Dortmund. Was bedeutet dies für das Spiel des BVB gegen Freiburg? Die Stadt will informieren.

Dortmund - Wird das Heimspiel des BVB gegen den FC Freiburg am Samstag abgesagt, wenn sich der Coronavirus-Verdachtsfall in Dortmund bestätigt? Vier dieser Verdachtsfälle waren der Stadt Dortmund am Freitagmorgen bekannt, einer davon betrifft eine Grundschule.

Auch wenn es keinen bestätigten Fall bisher gibt: Die Stadt Dortmund will am Freitag informieren, was dies für das öffentliche Leben in Dortmund bedeutet. Und damit auch das Spiel des BVB gegen den SC Freiburg*, bei dem knapp 80.000 Menschen erwartet werden.

Erste Bundesliga-Manager warnen schon vor einer Panikmache, berichtet wa.de*. In Dortmund ist man gespannt auf das Statement der Stadt.

*wa.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Der Tag des Hundes in Oer-Erkenschwick - das sind die liebsten Vierbeiner
Der Tag des Hundes in Oer-Erkenschwick - das sind die liebsten Vierbeiner
Tag des Hundes: Wie ulkige Marotten düstere Momente der Dattelner erhellen
Tag des Hundes: Wie ulkige Marotten düstere Momente der Dattelner erhellen
Eltern sind enttäuscht: Sie wären gern bei der Übergabe der Abschluss-Zeugnisse dabei
Eltern sind enttäuscht: Sie wären gern bei der Übergabe der Abschluss-Zeugnisse dabei
Kindergärten machen am Montag einen Neustart - aber mit Einschränkungen    
Kindergärten machen am Montag einen Neustart - aber mit Einschränkungen    
Leben mit einer Ausgangssperre: 18-Jähriger spricht über Corona-Pandemie in Ecuador
Leben mit einer Ausgangssperre: 18-Jähriger spricht über Corona-Pandemie in Ecuador

Kommentare