Erling Haaland Borussia Dortmund BVB
+
Treffsicher: Erling Haaland (re.) für den BVB.

Ticker zum Nachlesen

Super-Knipser Haaland sichert dem BVB Platz zwei der Bundesliga - RB Leipzig enttäuscht erneut

Erling Haaland schießt Borussia Dortmund mit einem Doppelpack zum Sieg gegen RB Leipzig. Dem BVB ist Platz zwei der Bundesliga nicht mehr zu nehmen. Das Topspiel im Ticker zum Nachlesen.

  • RB Leipzig - Borussia Dortmund 0:2 (0:1)
  • Der BVB sichert sich mit dem Sieg in Sachsen Platz zwei der Bundesliga*. 
  • Erling Haaland trifft im Spitzenspiel doppelt.

RB Leipzig - Borussia Dortmund 0:2 (0:1)

RB Leipzig: Gulacsi - Klostermann (46. Adams), Upamecano, Halstenberg - Mukiele, Sabitzer (39. Olmo), Kampl (71. Haidara), Angelino - Schick, Forsberg (75. Konaté), Werner (71. Nkunku)

Bank: Mvogo (Tor), Tschauner (Tor), Konaté, Orban, T. Adams, Dani Olmo, A. Haidara, Krauß, Nkunku

Borussia Dortmund: Bürki - Morey (78. Sancho), Can, Hummels, Piszczek - Witsel - Guerreiro (90. Zagadou), Brandt - Reyna (81. Balerdi), Haaland, Hazard (90. N. Schulz)

Bank: Unbehaun (Tor) - Zagadou, Rente, Sancho, Schulz, Balerdi, Pherai, Führich, Raschl

Schiedsrichter: Felix Zwayer (Berlin)

Tore: 0:1 Haaland (30.), 0:2 Haaland (90.+3)

+++ Zum Aktualisieren des Tickers bitte F5 drücken oder Smartphone-Bildschirm nach unten ziehen +++

Update vom 25. Juni: Der 34. Spieltag der Fußball-Bundesliga steht an: Bremen will das Wunder schaffen, Leverkusen und Gladbach in die Champions League. Die Partien im Live-Ticker.

90. Minute + 4: Das Spiel ist aus! Der BVB gewinnt in Leipzig und sichert sich damit auch diese Saison Platz zwei hinter dem FC Bayern.

90. Minute + 3: Toooooorrrr!! RB Leipzig - Borussia Dortmund 0:2, Torschütze: Haaland. Die Entscheidung! Sauber herausgespielter Konter der Westfalen.

Sancho schickt Brandt auf die Reise. Der Nationalspieler geht an die Grundlinie und spielt den Ball scharf an den zweiten Pfosten. Im Rücken von Konaté kommt Haaland angerauscht und drückt die Kugel hinter die Linie.

90. Minute + 1: Die Chance für Leipzig - vertan. Konfusion in der Dortmunder Defensive nach einem Eckstoß. Doch wieder bringt RBL den Ball nicht im Tor unter.

88. Minute: Riesen-Chance für Leipzig! Nach einem Flankenball kommt Angelino zum Abschluss. Doch er schießt die Kugel parallel zur Torlinie ins Aus. An Mitspielern und Gegnern vorbei. Wenn da jemand den Fuß hingehalten hätte ...

86. Minute: Borussia Dortmund verschiebt jetzt weiter nach vorne. Offenbar hat der BVB erkannt, dass es nicht ratsam ist, so tief zu stehen.

83. Minute: Der BVB steht jetzt mit elf Mann in der eigenen Hälfte. Das hat schon was vom Powerplay beim Eishockey. Doch RBL kommt einfach nicht durch.

80. Minute: Das ist zu wenig. Nkunku schlenzt den Ball bei einem Freistoß weit über den Kasten von Bürki. So wird das nichts mehr mit dem Ausgleich ...

78. Minute: Wechsel beim BVB: Sancho ersetzt Morey. Favre tut was für die Offensive.

77. Minute: Konter der Dortmunder. Da schaltet die Borussia mal schnell um. Doch ein Steilpass auf Can kommt viel zu steil. Weiterhin 1:0 für die Westfalen, die das Spiel nicht entscheiden können.

75. Minute: RB Leipzig greift jetzt pausenlos an. Dortmund verteidigt nur noch, und das geschickt. Aber: Ob das lange so gut geht?

RB Leipzig - BVB im Live-Ticker: Nagelsmann wechselt Werner aus

71. Minute: Doppel-Wechsel bei RB Leipzig: Nagelsmann nimmt Werner und Kampl runter, Haidara und Nkunku sind neu dabei. Geht hier noch was für die Sachsen?

70. Minute: Leipzig gefährlich. Piszczek klärt erst gegen Forsberg, dann gegen Werner.

69. Minute: Abschluss von Morey. Doch der Schuss kommt zu mittig, kein Problem für Gulasci. Lange hatte man nichts mehr gesehen von Borussia Dortmund vor dem Tor.

65. Minute: Blick auf die anderen Plätze: Werder Bremen könnte heute Nachmittag tatsächlich aus der Bundesliga absteigen. Die Hanseaten liegen in Mainz 1:2 hinten. Zwischen Düsseldorf und Augsburg steht es 1:1 Wenn die Fortuna noch ein Tor schießt, und Werder nicht ausgleicht, war es das für Bremen.

60. Minute: Übrigens: Alle Bundesliga-Teams machen auf den Ärmeln ihrer Trikots Werbung für die Corona-Warn-App* - auch RB Leipzig und Borussia Dortmund.

58. Minute: Dortmund lässt Leipzig jetzt weitegehend gewähren, lauert auf die Chance für das Umschaltspiel. Bislang klappt das gut, die Sachsen kommen nicht wirklich vor das Tor des BVB.

52. Minute: Hammer von Haaland! Der junge Norweger wird von Hummels geschickt, zimmert ansatzlos drauf. Von Gulascis rechtem Bein knallt der Ball nur so gegen die Latte.

50. Minute: Die Sachsen kommen druckvoll aus der Pause. Mutig schieben sie vorne drauf und gehen direkt ins Pressing. Das schafft natürlich Möglichkeiten für Konter.

46. Minute: Wechsel bei RB Leipzig: Adams kommt für den heute fahrigen Klostermann ins Spiel.

46. Minute: Weiter geht es in Leipzig.

RB Leipzig - BVB im Live-Ticker: Borussia Dortmund führt zur Pause

45. Minute + 2: Pause in Leipzig. Der BVB führt im Spitzenspiel.

45. Minute: Guerreiro schlenzt den Ball durch die Mauer. Werner hat sich weggedreht. Der Ball geht einen halben Meter neben den rechten Pfosten. Dortmund bleibt gefährlich.

43. Minute: Dortmund verwaltet jetzt die Führung. Der BVB lässt Leipzig gewähren, aber nur bis zum Strafraum. Hinten macht einmal mehr Hummels ein richtig gutes Spiel. Der Weltmeister hat eine Passquote von 96 Prozent.

40. Minute: Starker Angriff von RBL. Forsberg spielt steil auf Werner, der in der Box auf die lange Ecke zielt. Doch Bürki macht sich ganz breit und klärt per Fußparade.

RB Leipzig - BVB im Live-Ticker: Sabitzer muss verletzt raus

39. Minute: Wechsel bei RB Leipzig: Sabitzer muss mit einer Knieverletzung raus. Er wird durch den Spanier Olmo ersetzt.

34. Minute: Sabitzer muss behandelt werden. Der RBL-Kapitän aus Österreich hat offenbar starke Schmerzen am rechten Oberschenkel.

30. Minute: Toooooorrrr!! RB Leipzig - Borussia Dortmund 0:1, Torschütze: Haaland. Traumhafter Angriff des Borussia-Express. Pass in die Schnittstelle auf Brand, der für Reyna querlegt.

Der US-Amerikaner streichelt den Ball weiter auf Haaland, der clever einen Schritt zurück aus dem Abseits macht. Der Norweger steht völlig frei vor Gulasci - und diesmal bezwingt er den ungarischen Keeper.

28. Minute: Leipzig gefährlich. Angelino schlägt den Ball scharf und flach vor den Fünfmeterraum. Schick kreuzt, doch die Innenverteidigung um Hummels hat aufgepasst.

24. Minute: Gulasci!! Was für ein Pass von Hummels, mit dem Außenrist über gut und gerne 35 Meter. Hazard ist durch, findet aber im Leipziger Schlussmann seinen Meister.

22. Minute: Uhhhhhhhh ... hartes Einsteigen von Schick gegen Witsel. Von hinten. Da ist der Tscheche mit der Gelben Karte noch gut bedient. Der Dortmunder muss lange behandelt werden.

20. Minute: Sabitzer versucht, zu kontern. Doch erneut wird der Österreicher abgelaufen. Dortmund ist jetzt gut im Spiel.

RB Leipzig - BVB im Live-Ticker: Großchancen für Haaland

16. Minute: Und wieder Haaland. Doch wieder ist Gulasci unten und hat die Kugel sicher. Den Norweger bekommen die Leipziger noch überhaupt nicht in den Griff.

15. Minute: Riesen-Chance Dortmund! Hazard steckt für Haaland durch, der im Eins-gegen-eins an Gulasci scheitert.

13. Minute: Und wieder der BVB! Guerreiro geht über links in Richtung Grundlinie, legt vor den Strafraum zurück. Hazard hält drauf - aber dieser Ball geht deutlich neben den linken Pfosten. 

11. Minute: Chance für den BVB! Haaland kommt zum Abschluss - schießt aber Hazard an. Wäre sowieso Abseits gewesen ...

10. Minute: Gutes Pressing der Leipziger. Einen langen Ball auf Sabitzer können die Dortmunder gerade noch so entschärfen.

8. Minute: Jetzt mal Dortmund. Über Reyna geht es in den Sechzehner. Doch auch dieses Zuspiel ist zu ungenau. Bei beiden Teams fehlt noch die Präzision.

5. Minute: Werner holt gegen Hummels einen Eckstoß raus - doch der bringt nichts ein.

3. Minute: Leipzig steht hoch, schiebt vorne munter drauf. Ballverlust der Dortmunder, doch die Flanke von Angelino kommt nicht beim Mitspieler an.

1. Minute: Los geht es in Leipzig!

Update, 15.20 Uhr: Wer holt sich Platz zwei in der Bundesliga hiner dem FC Bayern? Es ist angerichtet. Gleich geht es los mit RB Leipzig gegen Borussia Dortmund.

Update, 15.10 Uhr: Bei RB Leipzig ist rund um das Spiel das Transfer-Thema allgegenwärtig.

Werner geht nach London, was wird aus Upamecano und Forsberg? Und: Können sich die Sachsen den Tschechen Schick vielleicht doch leisten?

RB Leipzig - BVB im Live-Ticker: Dortmund mit Reyna und Morey

Update, 15 Uhr: Gute Bilanz für Borussia Dortmund. Die Westfalen haben seit vier Aufeinandertreffen nicht mehr gegen RB Leipzig verloren. In der Saison 2016/17 gewannen die Sachsen jedoch das erste Spiel ihrer Bundesliga-Geschichte überhaupt gegen den BVB.

Update, 14.55 Uhr: Nochmal zur Konstellation: Der BVB ist mit 66 Punkten Zweiter, RB Leipzig folgt mit 63 Punkten, dahinter steht Bayer Leverkusen (60 Punkte).

Update, 14.45 Uhr: Und die Aufstellung der Leipziger. Coach Nagelsmann schickt sein wohl bestes Team aufs Feld.

Nichts mit Rotation bei RB. Das zeigt: Hier geht es noch um Platz zwei der Bundesliga.

Update, 14.30 Uhr: Die Aufstellung des BVB ist da. Und: Die Youngster Reyna und Morey beginnen. 

Superstar Sancho sitzt dagegen nur auf der Bank - einmal mehr. Offensichtlich hakt es beim Engländer ordentlich.

RB Leipzig - BVB im Live-Ticker: Julian Brandt - „Es wird knallen“

Update vom 20. Juni, 12.30 Uhr: Bei der 0:2-Niederlage gegen Mainz 05 unter der Woche zeigte sich der BVB überraschend müde und unkreativ. Da ließen auch die Vorwürfe, der BVB würde mit seiner Einstellung den Wettbewerb verzerren, nicht lange auf sich warten. Dabei wollen die Dortmunder die laufende Saison auf jeden Fall als Tabellenzweiter beenden, wie bereits in der vorherigen Saison und heute gegen Leipzig zeigen, dass die Mannschaft noch immer hungrig ist. 

„Es wird definitiv noch mal knallen!“, kündigt Mittelfeldspieler Julian Brandt in der FAZ an und hofft auf ein Offensiv-Feuerwerk gegen die Sachsen. Sollte Brandt und seine Teamkollegen das Versprechen einlösen, wartet heute ein echte Topspiel auf die Zuschauer. So oder so ist Leipzig gegen den BVB aktuell das beste, was die Bundesliga abseits des FC Bayern zu bieten hat. In knapp drei Stunden wird angepfiffen. 

Update vom 20. Juni, 8.45 Uhr: Wer krönt sich zum Vizemeister der auslaufenden Bundesliga-Saison? Nachdem Borussia Dortmund und RB Leipzig beide am vergangenen Spieltag Punkte liegen gelassen haben, kommt es am Samstag zum direkten Duell zwischen dem Tabellenzweiten und dem Tabellendritten der ersten deutschen Liga. Dabei gibt es auch das Aufeinandertreffen der beiden Sturm-Sensationen Erling Haaland und Timo Werner. Ob das norwegische Wunderkind oder der deutsche Nationalspieler die Nase vorne haben wird, werden die Fans in wenigen Stunden erfahren. Angepfiffen wird die Partie um 15.30 Uhr. 

RB Leipzig - BVB im Live-Ticker: Personalsorgen bei der Borussia - Favre muss auf zwei Leistungsträger verzichten 

Update vom 19. Juni, 17.20 Uhr: Vor dem Auswärtsspiel in Leipzig hat sich BVB-Coach Lucien Favre zur Personalsituation bei Borussia Dortmund geäußert*: „Hakimi ist gesperrt, Reyna kommt zurück. Das ist schon etwas. Manuel Akanji kann definitiv nicht spielen. Eventuell ist er gegen Hoffenheim wieder dabei.“

Gegen Mainz habe seine Mannschaft „vergessen, den Ball zu erobern“, meinte der Schweizer. Deutlicher wurde da schon sein Sportdirektor.

„Ich war sauer. Ich glaube, wir waren alle sauer“, sagte Michael Zorc auf der Spieltags-Pressekonferenz und nahm seinen Trainer in die Pflicht: „Es ist die Aufgabe von Lucien, dieses Spiel mit der Mannschaft aufzuarbeiten.“

Nach dem Titel für den FC Bayern München* geht es für den BVB und die Sachsen in den verbleibenden zwei Spieltagen nun um die Vize-Meisterschaft.

Update vom 19. Juni, 16.30 Uhr: RB Leipzig gegen den BVB live im TV und im Live-Stream*: So sehen Sie das Topspiel der Bundesliga.

Update vom 19. Juni, 13.20 Uhr: Einmal mehr tat sich Mats Hummels beim BVB als Mahner hervor. Schon während der schwachen Leistung gegen Mainz 05 (0:2) motzte der Dortmunder Abwehrchef die Kollegen auf dem Platz an: „Jungs, unser Pressing ist Alibi.“

RB Leipzig - BVB im Live-Ticker: Mario Basler kritisiert Mats Hummels

Das brachte dem Weltmeister und früheren Münchner vor dem Auswärtsspiel bei RB Leipzig Kritik durch einen Ex-Bayern-Star ein: Mario Basler

„Mats spricht von Mentalität und Alibi. Aber hast du gesehen, wie er vor dem 0:1 in den Zweikampf gegangen ist?“, sagte der Europameister von 1996 bei Sport1: „Guck mal, wie er zurückläuft! Halten die ihn fest, oder was macht er da?“

Gegen RBL bekommt es Hummels unter anderem mit den flinken Timo Werner* und Christopher Nkunku zu tun. Ob er sich in der Rückwärtsbewegung besser schlägt?

Sportdirektor des BVB: Michael Zorc.

Erstmeldung vom 18. Juni: Michael Zorc war reichlich bedient nach dem 0:2 von Borussia Dortmund gegen Abstiegskandidat Mainz 05* unter der Woche.

„Wir haben gespielt, als wäre der eine oder andere mit dem Kopf bereits im Urlaub“, sagte der BVB-Sportdirektor - und nannte die Leistung seines Teams in der ARD-Sportschau „indiskutabel“.

RB Leipzig - BVB im Liveticker: Stunk bei Borussia Dortmund

Keine Frage: Die Stimmung ist bei den Westfalen nach der wieder mal vergebenen Bundesliga-Meisterschaft* und der bitteren Pleite samt blutleerem Auftritt gegen die Nullfünfer im Keller. Am Samstag wartet jetzt RB Leipzig (15.30 Uhr) - zum Showdown um Platz zwei hinter dem FC Bayern München*.

„Unser Pressing ist Alibi“, hatte Abwehrchef Mats Hummels während der schwachen Leistung gegen die Rheinhessen gut hörbar auf dem Platz geschimpft. 

„Bei uns war es einfach viel zu wenig. Das müssen wir uns ankreiden lassen, denn wir hätten heute einen großen Schritt machen können. Jetzt müssen wir das am Samstag tun“, meinte indes Lizenzspieler-Leiter Sebastian Kehl bei Sky.

RB Leipzig - BVB im Live-Ticker: Auch Julian Nagelsmann brodelt

Fakt ist: Mainz lief insgesamt neun Kilometer mehr als die Dortmunder. Fakt ist auch: Bei RB Leipzig läuft es kurz vor Saisonende ebenfalls nicht rund. Erst in der Nachspielzeit hatten die Sachsen gegen Fortuna Düsseldorf den 2:2-Ausgleich kassiert - Coach Julian Nagelsmann war hinterher reichlich angefressen.

„Demnächst sollten wir mal ein Heimspiel gewinnen“, sagte der bayerische Schwabe in Diensten der Ostdeutschen: „Jetzt müssen wir am Samstag liefern“. Gegen denBVB?

RB Leipzig - BVB im Live-Ticker: Duell um Platz zwei der Bundesliga

In der Bundesliga-Tabelle* hat RBL als Dritter und zwei Spieltage vor Saison-Schluss drei Punkte Rückstand bei gleicher Tordifferenz (plus 45). Es gäbe also noch die Gelegenheit, an den Dortmundern vorbeizuziehen - und Vize-Meister zu werden.

Verfolgen Sie das Top-Spiel der Bundesliga am Samstagnachmittag ab 15.30 Uhr hier im Live-Ticker.

pm

*tz.de und ruhr24.de sind Teil des deutschlandweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Meistgelesen

Real-Schließung in Bertlich: Betriebsrat schaltet Rechtsanwalt ein
Real-Schließung in Bertlich: Betriebsrat schaltet Rechtsanwalt ein
16-Jähriger wird geschlagen und getreten - Täter und Opfer kennen sich
16-Jähriger wird geschlagen und getreten - Täter und Opfer kennen sich
Dortmund: Freizeitpark "FunDomio" an der Westfalenhalle: Maskenpflicht im Riesenrad und 1-5 Meter Abstand bei der Achterbahn
Dortmund: Freizeitpark "FunDomio" an der Westfalenhalle: Maskenpflicht im Riesenrad und 1-5 Meter Abstand bei der Achterbahn
Emotionaler Götze-Abschied beim BVB - nun steigt wohl ein neuer Interessent in Wechsel-Poker ein
Emotionaler Götze-Abschied beim BVB - nun steigt wohl ein neuer Interessent in Wechsel-Poker ein
Landesbürgschaft, Gehaltsobergrenze, Tönnies-Aus: Beben auf Schalke
Landesbürgschaft, Gehaltsobergrenze, Tönnies-Aus: Beben auf Schalke

Kommentare