+
Real Madrid will sich um jeden Preis die Dienste von BVB-Stürmer Erling Haaland sichern.

Transferziel No.1 der Königlichen

Achtung BVB: Neuer Bericht um Real Madrid und Erling Haaland gibt Grund zur Sorge

Erling Haaland ist heiß begehrt. Der BVB wird seinen Superstar nicht ohne weiteres ziehen lassen. Real Madrid lässt allerdings nicht locker.

Dortmund - Der neueste Bericht der spanischen Mundo Deportivo gibt Grund zur Sorge. Real Madrid will BVB-Stürmer Erling Haaland (19) um jeden Preis verpflichten, berichtet RUHR24.de*.

Die Königlichen sind offenbar bereit, schon im Sommer 2020 auch eine "exorbitante" Ablösesumme an Borussia Dortmund zu bezahlen. Selbst wenn ein Transfer im bevorstehenden Wechselfenster scheitern sollte, wird der Klub aus der spanischen Hauptstadt nicht locker lassen.

*RUHR24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Baugrundstück ist wieder zugewachsen - das passiert jetzt an der Ewaldstraße 
Baugrundstück ist wieder zugewachsen - das passiert jetzt an der Ewaldstraße 
In Waltrop gibt's jetzt einen Mietspiegel: Ein Fachmann erklärt, warum das sinnvoll ist 
In Waltrop gibt's jetzt einen Mietspiegel: Ein Fachmann erklärt, warum das sinnvoll ist 
Zechengelände wieder im Fokus: Illegale Rennen, nächtliche Gelage, viele Verstöße 
Zechengelände wieder im Fokus: Illegale Rennen, nächtliche Gelage, viele Verstöße 
Coronavirus: Nur noch 37 aktuelle Fälle im Kreisgebiet, Mehrwertsteuersatz in der Gastronomie sinkt
Coronavirus: Nur noch 37 aktuelle Fälle im Kreisgebiet, Mehrwertsteuersatz in der Gastronomie sinkt
"Wir planen zweigleisig" - Zieht sich der TuS Haltern aus der Regionalliga zurück?
"Wir planen zweigleisig" - Zieht sich der TuS Haltern aus der Regionalliga zurück?

Kommentare