Fan-Kommentare

Nach dem 2:2 in Bremen: Diese Themen beschäftigen die BVB-Fans

Die Titelchancen des BVB sind auf ein Minimum geschrumpft, in den sozialen Netzwerken diskutieren die Fans ausgiebig über den Auftritt in Bremen. Wir haben die besten Kommentare gesammelt.

Der unerklärliche Leistungsabfall nach der Pause, individuelle Fehler bei den Gegentoren, kaum noch Chancen auf den Titel - diese Themen beschäftigen die BVB-Fans nach dem unnötigen 2:2 in Bremen. Langsam stellt sich aber auch die Frage: Wie ist diese Saison unter Lucien Favre unterm Strich zu bewerten? Wir haben die besten Facebook- und Twitter-Kommentare der BVB-Fans gesammelt und nach Themen geordnet.

Thema 1 - Das Meisterschaftsrennen:

Birgit Jochum erklärt den Titelkampf via Facebook für entschieden:

"Es ist vorbei...leider. Das sagt ein enttäuschter BVB-Fan. Wer mit so einer Einstellung aus der Halbzeitpause auf den Platz kommt, hat es nicht verdient Meister zu werden."

Twitter-User Daniel Meyer sieht hingegen noch Chancen für die Borussen - und verfolgt eher den esoterischen Ansatz:

...und spricht allen schwarzgelben Anhängern Mut zu:

Twitter-User @Borussenfan1 ist allerdings nicht wirklich zuversichtlich, dass ein Ausrutscher der Bayern am Wochenende bei RB Leipzig noch etwas ändern würde:

Cedric Koston (via Facebook) hofft derweil noch auf ein spannendes Liga-Finale:

Und @Krokodelle fragt sich auf Twitter, ob die Meisterfrage nicht vielleicht gerade sogar das kleinste Problem des BVB ist:

Thema 2 - Der Leistungseinbruch gegen Bremen:

Daniel Stein kann via Twitter nicht verstehen, wie dem BVB in Bremen plötzlich der Offensiv-Drang abhanden kommen konnte:

Dennis Breithecker sieht bei Facebook in dem Bremen-Spiel ein Spiegelbild der Saison:

Und Twitter-User @plupunz vermisst die richtige Mentalität beim BVB - und zwar über das Bremen-Spiel hinaus:

Thema 3 - Roman Bürkis Fehlgriff beim Bremer Anschluss-Treffer:

Veit Chemnitz will bei Facebook in Bürkis Aussetzer den Anfang vom Ende erkannt haben:

Facebook-User Thomas Haake geht noch härter mit dem Schweizer Schlussmann ins Gericht:

@Borussenfan1 springt Dortmunds Nummer eins bei Twitter hingegen bei:

Thema 4 - Manuel Akanji und sein Patzer vor dem Ausgleich:

Tobias Sadowski stellt auf Facebook Manuel Akanjis Klasse in Frage:

Auch Thomas Schewe lässt via Facebook kein gutes Haar an dem Schweizer:

Lee Kinele nimmt den jungen Verteidiger bei Facebook in Schutz - und predigt Nächstenliebe:

Und Twitter-User @MaHe161 sucht die Schuld für die Abwehrpatzer lieber bei Lucien Favre - vergisst dabei aber, dass der BVB auf den Außenpositionen auch arge Verletzungssorgen hat:

Thema 5 - Trainer Lucien Favre:

Facebook-User Volker Jaspersen findet, dass Lucien Favre sich beim BVB bereits verschlissen hat:

Thomas Haake zählt Favre bei Facebook jedenfalls nicht zu den Großen seiner Zunft - und stellt eine haarige These auf:

Gustav van Harten sieht bei Facebook einen Generationen-Konflikt zwischen den Aktueren auf dem Feld und dem Mann an der Seitenlinie:

Auch Jörg Tschech prognostiziert dem Schweizer bei Facebook eine düstere Zukunft in Schwarzgelb:

Noch schlimmer macht es nur Facebook-User Marc Swoop, der als Bayer sogar irgendwie Mitleid mit dem Rivalen hat.

Es gibt aber auch Nutzer, die das Hauptproblem auf dem Platz verorten und Lucien Favre aus der Schusslinie nehmen - so wie Thorsten Flachmann auf Facebook:

Thema 6 - Der Saisonverlauf des BVB:

Siegbert Rasche dass der BVB den Titel verschenkt hat - und stellt bei Facebook die Mentalitäts-Frage:

Facebook-User Roland Dukat erinnert hingegen an die vielen Partien, die der BVB - auch in der Hinrunde - nur knapp oder erst in der Schlussphase für sich entscheiden konnte:

Stefan Gorges zieht bei Twitter ein positives Fazit - und vergleicht die Saison mit dem Abschneiden in der vergangenen Spielzeit:

Lars Gottschalk trauert bei Twitter dem dahingeschmolzenen Vorsprung nach - und sieht die positiven Effekte bereits wieder als verpufft:

Und Michael Hans spricht mit seinem vorläufigen Saisonfazit bei Facebook wohl vielen BVB-Fans aus der Seele:

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Närrisches Geheimnis ist endlich gelüftet - das ist das neue Prinzenpaar der Stadt Oer-Erkenschwick
Närrisches Geheimnis ist endlich gelüftet - das ist das neue Prinzenpaar der Stadt Oer-Erkenschwick
4. Globaler Klimastreik auch in Datteln - Fridays for Future Ortsgruppe ruft zur Demo auf
4. Globaler Klimastreik auch in Datteln - Fridays for Future Ortsgruppe ruft zur Demo auf
Sickingmühler SV und Trainer Christian Rudnik trennen sich im Sommer
Sickingmühler SV und Trainer Christian Rudnik trennen sich im Sommer
Volkstrauertag - hier wird in Oer-Erkenschwick der Opfer von Krieg und Gewalt gedacht
Volkstrauertag - hier wird in Oer-Erkenschwick der Opfer von Krieg und Gewalt gedacht
Bildergalerie und Video: So liefen die Martinsumzüge in Herten
Bildergalerie und Video: So liefen die Martinsumzüge in Herten

Kommentare