Favres Härtefälle

Götze bei BVB-Neustart außen vor - Quartett bei der U23

Dortmund - 29 Spieler umfasst Borussia Dortmunds Kader aktuell. Härtefälle und prominente Zuschauer sind die Folge. Zum Bundesliga-Auftakt trifft es auch Mario Götze.

Vor der Partie hatte sich Michael Zorc geäußert. "Mario hat eine ordentliche Vorbereitung hingelegt, aber wir haben sehr viel Qualität gerade im offensiven Bereich", erklärte der Sportdirektor. "Deswegen wird immer mal wieder ein prominenter Name bei uns auf der Bank sitzen."

Kagawa und Sahin erneut nicht im Kader

Lucien Favre musste aussortieren vor dem Spiel gegen RB Leipzig. Einige Entscheidungen dürften ihm leichter gefallen sein. Zum Beispiel, dem noch im Formaufbau befindlichen Julian Weigl bei der U23 90 Spielminuten zu gönnen. Beim 0:1 der Regionalliga-Mannschaft beim SC Wiedenbrück durfte der Sechser ebenso von Beginn an ran wie Sergio Gomez (68 Minuten), Dzenis Burnic (79) und Alexander Isak (90). Auch Eric Oelschlägel, der dritte Torhüter, kam beim BVB II zum Einsatz. Kein Platz im Bundesliga-Kader fand der Schweizer für Nuri Sahin, Shinji Kagawa, Sebastian Rode, Ömer Toprak, Jeremy Toljan und den angeschlagenen Jacob Bruun Larsen.

Mario Götze, in den Vorbereitungsspielen ein zentraler Spieler in Favres Aufstellungen, blieb nur ein Platz auf der Bank, weil der Trainer Thomas Delaney, Mahmoud Dahoud und erstmals auch Axel Witsel von Beginn an auf den Rasen schickte. Für Borussias Zehner fand sich, auch aufgrund des Spielverlaufs, keine Einwechselmöglichkeit. Favre wechselte auf den Flügeln (Wolf für Philipp, Sancho für Pulisic) und hinten links (Guerreiro für Schmelzer).

"Wir kennen seine Qualität"

Auf mögliche Härtefälle wie zum Beispiel auch Shinji Kagawa angesprochen, sagte Favre: "Wir haben viele Spieler im Mittelfeld. Wir kennen seine Qualität. Die Saison ist sehr lang, es kommen viele Englische Wochen. Jeder Spieler wird wichtig sein." Nicht ausgeschlossen ist, dass der BVB bis zum Ende der Transferfrist am Freitag noch Spieler abgeben wird - Kandidaten dafür gibt es einige.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Penny-Räuber noch flüchtig, Leonardo DiCaprio - Dreh in OE, Illegales Autorennen, A43-Ausbau geht weiter, 6000 Raser erwischt
Penny-Räuber noch flüchtig, Leonardo DiCaprio - Dreh in OE, Illegales Autorennen, A43-Ausbau geht weiter, 6000 Raser erwischt
Leonardo DiCaprio-Story zum 45. Geburtstag: Spuren des Weltstars führen nach Oer-Erkenschwick
Leonardo DiCaprio-Story zum 45. Geburtstag: Spuren des Weltstars führen nach Oer-Erkenschwick
Bildergalerie und Video: So liefen die Martinsumzüge in Herten
Bildergalerie und Video: So liefen die Martinsumzüge in Herten
Vandalismus in Herten: Nagelneue Sitzgruppe schon beschmiert und beschädigt
Vandalismus in Herten: Nagelneue Sitzgruppe schon beschmiert und beschädigt
Das wird teuer: Herbe Niederlage für Marler Bürgerinitiative "Rathaussanierung stoppen!" 
Das wird teuer: Herbe Niederlage für Marler Bürgerinitiative "Rathaussanierung stoppen!" 

Kommentare