BVB gegen Bayern

Reus gegen Neuer - Im Topspiel kommt es auch auf die Form der Spielführer an

In über 200 Ländern wird das Duell zwischen dem BVB und dem FC Bayern München live übertragen. Das Topspiel elektrisiert die Massen. Dabei wird es vor allem auf die Kapitäne ankommen.

Seite an Seite stehen sie heute Abend um kurz vor 18:30 Uhr im langen, Atmosphäre hauchenden Spielertunnel. Tiefschwarz, spärlich beleuchtet. Von draußen, wo das Licht scheint, hören sie die Fans toben. Drinnen herrscht nervöser Smalltalk, bis es endlich raus geht auf den Rasen. Marco Reus (29) und Manuel Neuer (32), zwei Kapitäne, auserkorene Anführer.

Bei Reus klappt alles, bei Neuer klappt alles zusammen

Beide herausragend auf ihren Positionen, beide Aushängeschilder ihrer Klubs. Eng beieinander, und doch ganz weit weg voneinander. Unterschiedlicher als die Gedanken und Gefühlslagen der beiden Nationalspieler kann man kaum in ein Fußballspiel starten. Bei Reus klappt alles. Bei Neuer klappt alles zusammen.

Es finden sich erstaunlich viele Parallelen. Beide Mannschaftskapitäne verpassten beinahe die gesamte Vorsaison. Borussias Edeltechniker hatte beim BVB-Saisonstart vor 14 Monaten, so erzählt er es, noch die Jalousien heruntergelassen. Er selber konnte nach seinem Kreuzband-Teilriss nicht mitwirken, das bereitete ihm seelische Qualen. Lieber nichts sehen, nichts hören, nichts sagen - doch nach den nur scheinbar endlosen Monaten der Quälerei schaffte er es, fit zu werden. Und gesund zu bleiben.

Reus mit zwölf Scorerpunkte in zehn Spielen

Comeback im Frühjahr, er hielt sich in den ersten Spielen noch merklich zurück - aus Angst, seine erste WM durch eine erneute Verletzung doch noch zu verpassen. Die erste Weltmeisterschaft im Juni, na ja. Doch seit dem Sommer trumpft Reus beim BVB auf dem Platz mit einer Selbstverständlichkeit und Stärke auf, dass viele Beobachter schwärmen, er sei der beste Reus aller Zeiten. Zwölf Scorerpunkte in zehn Bundesliga-Spielen sind eine beeindruckende Bilanz.

"Er geht auf dem Platz voran", erklärt Sportdirektor Michael Zorc. In seinem Kapitänsamt falle er nicht durch Predigten auf, sondern als Vorbild für die jungen Burschen an seiner Seite. Den Spaßfaktor sieht man ihm im Zusammenspiel mit Jadon Sancho oder Mario Götze an. Reus erfüllt derzeit alle Hoffnungen und Erwartungen, die der Klub auch in schweren Zeiten in ihn gesetzt hat. Selbst wenn dem BVB wenig gelingt, bleibt immer noch die Chiffre MR11.

Manuel Neuer menschelt

Bei Manuel Neuer steht die Null. Nicht bei den Gegentoren, sondern bei den gehaltenen Torschüssen. Seit 428 Bundesliga-Minuten hat Neuer keinen Ball mehr halten können, das ist so ungewöhnlich wie Badehosen-Wetter im November. In der gesamten Saison sind es nur 50 Prozent gehaltener Bälle. Und im Torhüter-Ranking sucht man den Bayern-Schlussmann vergeblich weit oben. Neuer menschelt. Er, der die unmöglichen Bälle gehalten hat, der mit seiner Interpretation der Torhüter-Rolle stilbildend für eine ganze Generation moderner Keeper geworden ist, zeigt plötzlich, dass er wohl doch aus Fleisch und Blut ist. Hinter schwächelnden und ihre Form suchenden Vorderleuten gelingt es auch dem Mann mit den Krakenarmen nicht, ein Anführer zu sein.

Neuer macht das knappe Jahr Pause deutlich mehr zu schaffen als Reus die acht Monate. Reus strahlt die pure Spielfreude aus, Neuer sucht nach alter Leichtigkeit. Nach dem 2:0 gegen Athen in der Champions League hat der Münchner Erklärungsansätze geliefert. "Ich kam spät aus einer sehr langwierigen Verletzung, dann das schlechte Abschneiden in Russland. Da war schon viel Negatives."

Neuer liebt es, wenn alle gegen ihn sind

Heute in Dortmund könnte allerdings ein einziges Spiel ausreichen, um für Neuer als Wendemarke zu dienen. Er liebt diese Spiele, wenn alle gegen ihn sind. Manuel Neuer hat dem FC Schalke 04 im Signal Iduna Park mal im Alleingang ein 0:0 gerettet und dabei elf Schwarzgelbe auf dem Rasen und knapp 80.000 auf den Rängen mit schier unglaublichen Paraden zur Verzweiflung getrieben. Damals allerdings stand Marco Reus noch nicht auf der anderen Seite.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Weiße Pracht vor dem Rathaus Herten: So lief die  Eröffnung der "Winterwelt"
Weiße Pracht vor dem Rathaus Herten: So lief die  Eröffnung der "Winterwelt"
Online-Voting: Wer sind die Sportler des Jahres 2019 im Kreis Recklinghausen?
Online-Voting: Wer sind die Sportler des Jahres 2019 im Kreis Recklinghausen?
Zusammenstoß auf der Halterner Straße in Marl - Feuerwehr befreit Verletzte aus ihren Autos 
Zusammenstoß auf der Halterner Straße in Marl - Feuerwehr befreit Verletzte aus ihren Autos 
Kein Anschluss unter dieser Stadt - Marl verliert wichtige Zug-Verbindung
Kein Anschluss unter dieser Stadt - Marl verliert wichtige Zug-Verbindung
Transporter wird seit einem Jahr nicht bewegt - was die Behörden jetzt tun können
Transporter wird seit einem Jahr nicht bewegt - was die Behörden jetzt tun können

Kommentare