Geheime Vorbereitung auf Leverkusen

BVB schottet sich ab - Aubameyang fehlt beim Training

DORTMUND - Mit einer intensiven Trainingswoche bereitet sich der BVB hinter verschlossenen Türen auf das "Endspiel" in Leverkusen vor. Kriegt Trainer Peter Bosz noch die Kurve?

Lediglich 20 Minuten durften die Medienvertreter am Donnerstagvormittag dem Training beiwohnen. Anschließend hieß es: Schotten dicht in Brackel. Der am Samstag gesperrte Pierre-Emerick Aubameyang pausierte aufgrund von leichten Rückenproblemen. Zurück im Training sind Roman Bürki (leichte Gehirnerschütterung) und Alexander Isak (Knieprobleme). Trainingsgast aus der U23 war am Donnerstag Denzeil Boadu.

18 Gegentore in sechs Spielen

Unschwer zu erkennen: Der Druck steigt beim BVB, der von den vergangenen zehn Pflichtspielen nur eins (Pokal in Magdeburg) gewinnen konnte. In der Bundesliga warten die Schwarzgelben seit zwei Monaten auf ein Erfolgserlebnis. Das größte Problem ist das Defensivverhalten: In den vergangenen sechs Liga-Partien kassierten die Schwarzgelben 18 Gegentore - als drei im Schnitt.

In der BayArena steht Trainer Peter Bosz vor seinem persönlichen "Endspiel". Enttäuschen die Borussen beim direkten Tabellennachbarn, steht der Niederländer vor dem Aus, auch weil das Saisonziel - die direkte Qualifikation für die Champions League - in Gefahr geraten würde.

Ohne Aubameyang und Götze

Die Voraussetzungen für ein erfolgreiches Gastspiel beim Sechsten sind suboptimal: In Aubameyang und Mario Götze (Bänderteilriss im Sprunggelenk) fallen zwei Leistungsträger aus. Wahrscheinlich ist, dass der BVB in Leverkusen wieder auf die im Revierderby praktizierte Dreier- bzw. Fünferkette mit den Außen Christian Pulisic und Raphael Guerreiro setzen wird.

Bayer, trainiert vom Ex-Dortmunder Heiko Herrlich, ist derzeit das "Team der Stunde". Nach einem schwachen Saisonstart hat sich die Werkself nach oben gearbeitet und ist seit acht Spielen ohne Niederlage - das ist die längste Serie aller 18 Bundesligisten.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Schwerer Unfall in Oer-Erkenschwick: Auto erfasst freilaufendes Pferd
Schwerer Unfall in Oer-Erkenschwick: Auto erfasst freilaufendes Pferd
So kam dieser Ladenbesitzer in Herten einem iPhone-Betrüger auf die Schliche
So kam dieser Ladenbesitzer in Herten einem iPhone-Betrüger auf die Schliche
Festnahmen nach Tankstellen-Raubserie in Castrop-Rauxel: Es gibt einen neuen Sachstand
Festnahmen nach Tankstellen-Raubserie in Castrop-Rauxel: Es gibt einen neuen Sachstand
Feldwege als Abkürzung: Rasende Autofahrer lassen Anwohner in Suderwich verärgert zurück
Feldwege als Abkürzung: Rasende Autofahrer lassen Anwohner in Suderwich verärgert zurück
Marler findet Skorpion in Wohnung - Feuerwehr eilt zu Hilfe
Marler findet Skorpion in Wohnung - Feuerwehr eilt zu Hilfe

Kommentare