BVB mit großen Abwehrproblemen

Toprak fällt vermutlich aus - Stöger zieht Mainka hoch

DORTMUND - Neue Sorgen bei Borussia Dortmund: Innenverteidiger Ömer Toprak wird beim finalen Bundesliga-Spiel am Samstag gegen Hoffenheim vermutlich ausfallen. Das stürzt den BVB in große Probleme bei der Besetzung der Abwehrkette. Nutznießer könnte ein Spieler aus der U23 sein.

In der Defensive ist Manndecker Sokratis nach seiner fünften Gelben Karte, die er sich unnötigerweise im Spiel gegen Mainz 05 eingehandelt hat, gesperrt. Dan-Axel Zagadou scheint nach einem Muskelbündelriss noch nicht so weit zu sein, um im Spiel mitzuwirken. Als zusätzliche Alternative hat Stöger U23-Kapitän Patrick Mainka ins Mannschaftstraining hinzugeholt. Der 23-Jährige wird den Verein im Sommer verlassen - es könnte also ein Abschied mit Profi-Debüt werden.

Verschiedene Überlegungen

Wie bereits berichtet, stellt Stöger unterschiedliche Überlegungen an, diese Probleme aufzufangen. Eine lautet, auf eine Dreierkette umzustellen. Dort könnten Lukasz Piszczek, Manuel Akanji und Marcel Schmelzer auflaufen. "Es gibt aber auch die Möglichkeit, eine normale Systematik auf den Platz zu bringen", sagte der Österreicher. Dort müssten dann fachfremde Spieler in der Innenverteidigung eingesetzt werden.

Beim öffentlichen Training am Dienstagnachmittag bekamen die 500 Zuschauer auch Marco Reus nicht zu sehen. Der Kapitän ließ nach der Einheit am Vormittag die Übungen am Nachmittag auf dem Rasen aus. Lukasz Piszczek drehte individuell ein paar Laufrunden. Der übrige Kader trat nach intensiven Läufen in einem Dreierturnier gegeneinander an. Mit voller Ernsthaftigkeit wurde da um den Sieg gekämpft.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Weit über 500 Kinder mit ihren Eltern feiern auf dem Marktplatz Laternenfest 
Weit über 500 Kinder mit ihren Eltern feiern auf dem Marktplatz Laternenfest 
Das Südbad wird komplett geräumt - zwei Schulklassen müssen schnell ins Freie
Das Südbad wird komplett geräumt - zwei Schulklassen müssen schnell ins Freie
Wieder Ärger mit dem Spinner: Betroffene Anwohner in Datteln ergreifen nun die Initiative
Wieder Ärger mit dem Spinner: Betroffene Anwohner in Datteln ergreifen nun die Initiative
Marler Stern: Parkhaus und Rolltreppe eröffnet - Fakt AG nennt neue Mieter
Marler Stern: Parkhaus und Rolltreppe eröffnet - Fakt AG nennt neue Mieter
Erdwall an der Autobahn aufgeschüttet - ist das der ersehnte Lärmschutz?
Erdwall an der Autobahn aufgeschüttet - ist das der ersehnte Lärmschutz?

Kommentare