Joker Batshuayi erlöst wankenden BVB

Dortmund blickt nach 3:2 mit Zuversicht Richtung Salzburg

DORTMUND - Beim BVB herrscht nach dem Last-Minute-Sieg gegen Frankfurt Erleichterung. Zeit zum Genießen bleibt aber kaum. Zu wichtig ist das Europa-League-Rückspiel beim FC Salzburg (Donnerstag, 21.05 Uhr).

Das Finale furioso versetzte Michy Batshuayi in Hochstimmung. Mit sichtlichem Stolz und seligem Lächeln schnappte sich der "Batsman" nach dem 3:2 (1:0) gegen Eintracht Frankfurt den Spielball und trug ihn wie eine Trophäe vom Platz.

"Manchmal ist Fußball Magie"

Der Doppelpack (77./90.+4) des erst in der 62. Minute eingewechselten Dortmunder Neuzugangs bewahrte seine in der zweiten Spielhälfte wankende Mannschaft vor einem weiteren Rückschlag. "Manchmal ist Fußball Magie", schwärmte der Comic-Fan noch Minuten nach dem Schlusspfiff, "für solche Momente spielt man."

Dass der belgische Nationalspieler gegen Frankfurt von der Bank kam, begründete Trainer Peter Stöger mit "fehlender Frische. Das hat auch die Gründe, dass er nicht getroffen hat. Da werden beim Stürmer die Beine noch schwerer. Wenn man so einen Druck hat, dann ist es keine einfache Situation, ihn rauszunehmen. Gegen Frankfurt hat es sehr gut funktioniert."

"Heute waren sie bereit"

Nach zuletzt eher tristen Vorstellungen seiner Mannschaft erweckte Batshuayi den Dortmunder Fußball-Tempel zu neuem Leben. Anders als beim desolaten 1:2 drei Tage zuvor in der Europa League gegen Salzburg ergab sich der BVB nicht seinem Schicksal, sondern hielt trotz zweier Ausgleichstreffer der Frankfurter Joker Luka Jovic (75.) und Danny Blum (90.+1) dagegen.

Diesen Kampfgeist hatte Trainer Peter Stöger gefordert: "Wir können aus unseren Jungs keine Zweikampfmonster machen. Aber heute waren sie bereit, unangenehme Dinge zu machen, was nicht ihre Spezialität ist."

Hinspiel zurecht verloren

Nun richtet sich der Blick auf das Rückspiel am Donnerstag beim FC Salzburg. "Wir haben das Hinspiel zurecht verloren. Zuversichtlich macht mich, dass wir immer wieder gute Phasen haben. Wir werden eine richtig gute Leistung brauchen", sagte Stöger am Montag.

Mit dpa-Material

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Schwerer Unfall in Oer-Erkenschwick: Auto erfasst freilaufendes Pferd
Schwerer Unfall in Oer-Erkenschwick: Auto erfasst freilaufendes Pferd
So kam dieser Ladenbesitzer in Herten einem iPhone-Betrüger auf die Schliche
So kam dieser Ladenbesitzer in Herten einem iPhone-Betrüger auf die Schliche
Festnahmen nach Tankstellen-Raubserie in Castrop-Rauxel: Es gibt einen neuen Sachstand
Festnahmen nach Tankstellen-Raubserie in Castrop-Rauxel: Es gibt einen neuen Sachstand
Feldwege als Abkürzung: Rasende Autofahrer lassen Anwohner in Suderwich verärgert zurück
Feldwege als Abkürzung: Rasende Autofahrer lassen Anwohner in Suderwich verärgert zurück
Marler findet Skorpion in Wohnung - Feuerwehr eilt zu Hilfe
Marler findet Skorpion in Wohnung - Feuerwehr eilt zu Hilfe

Kommentare