+
Shinji Kagawa.

Kagawa verlässt den BVB: Wechsel nach Saragossa perfekt

Der japanische Fußball-Profi Shinji Kagawa verlässt den Bundesligisten Borussia Dortmund und spielt künftig für den spanischen Zweitligisten Real Saragossa.

Das teilte der BVB am Freitag wenige Stunden nach dem Wechsel von Maximilian Philipp zu Dynamo Moskau mit. Der 30 Jahre alte Kagawa war im vergangenen halben Jahr an den türkischen Erstligisten Besiktas Istanbul verliehen worden, bestritt nach seiner Rückkehr aber Teile der Saisonvorbereitung wieder in Dortmund.

Kagawa ist mit 148 Bundesligaspielen (41 Tore, 37 Vorlagen) und 22 Champions-League-Partien (4 Tore, 6 Vorlagen) einer der erfolgreichsten Borussen-Spieler der vergangenen Jahre. Mit dem BVB wurde der Mittelfeldspieler 2011 deutscher Meister und gewann im Jahr darauf das Double aus Meisterschaft und DFB-Pokal. 2017 holte er in Berlin erneut den Pott. In Saragossa unterschrieb er einen Zweijahresvertrag.

"Shinji ist ein verdienter Borusse, der mit unserem Club Titel gewonnen und sich immer in den Dienst der Mannschaft gestellt hat", lobten BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke und Sportdirektor Michael Zorc. Zudem sei Kagawa stets "ein Vorbild an Professionalität und ein großartiger Mensch, der in Dortmund immer eine zweite Heimat und viele Freunde haben wird".

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Bahn-Pendler in NRW müssen sich komplett umstellen: Neuer VRR-Fahrplan ab dem 15. Dezember
Bahn-Pendler in NRW müssen sich komplett umstellen: Neuer VRR-Fahrplan ab dem 15. Dezember
Küchenbrand an der Friedhofstraße: Besitzer holen Hund selbst aus dem Haus
Küchenbrand an der Friedhofstraße: Besitzer holen Hund selbst aus dem Haus
Nächster Raubüberfall, wieder mit Machete - diesmal trifft es einen Discounter 
Nächster Raubüberfall, wieder mit Machete - diesmal trifft es einen Discounter 
62-facher Missbrauch in Datteln - nun steht plötzlich der Prozess auf der Kippe
62-facher Missbrauch in Datteln - nun steht plötzlich der Prozess auf der Kippe
Nach Diebstahl: Polizei sucht junge Frau mit Foto - auf dem Bild ist sie gut zu erkennen
Nach Diebstahl: Polizei sucht junge Frau mit Foto - auf dem Bild ist sie gut zu erkennen

Kommentare