Andreas Beck (M.) wird zur kommenden Saison neuer Fitnesstrainer beim BVB.
+
Andreas Beck (M.) wird zur kommenden Saison neuer Fitnesstrainer beim BVB.

Neuer Fitnesstrainer

Nürnberger Andreas Beck folgt im Sommer auf Oliver Bartlett

DORTMUND - Die Profis von Borussia Dortmund müssen sich in der kommenden Saison an ein neues Gesicht gewöhnen, wenn sie sich nach Verletzungen auf ihr Comeback vorbereiten. Reha-Trainer Andreas Beck wechselt im Sommer vom 1. FC Nürnberg zum BVB und ergänzt das Kompetenz-Team des Deutschen Meisters.

BVB-Sportdirektor Michael Zorc bestätigte die Personalie vor dem Spiel beim FC Augsburg auf Anfrage unserer Redaktion. Beck soll in Kürze seinen Vertrag unterschreiben.

Hecking: "Großartige Arbeit geleistet"

Der 36-Jährige ist seit 2007 beim „Club“ tätig. Dort übernahm er damals die Nachfolge von Dr. Andreas Schlumberger, der ihn jetzt wohl auch nach Dortmund lockte. Bislang war Schlumberger beim BVB zuständig für die Heranführung verletzter Profis. Diese Aufgabe soll nun Beck übernehmen.

Dieter Hecking, Trainer des 1. FC Nürnberg, bedauert den Abgang seines bisherigen Athletik- und Reha-Trainers: „Andreas hat hier großartige Arbeit geleistet und auch sehr gut in unser Trainer-Team gepasst.“ Die Franken sind in dieser Saison – auch dank der Arbeit Becks - eine der laufstärksten und fittesten Mannschaften der Bundesliga.

Aufstieg in der internen Hierarchie

Schlumberger, der früher unter anderem für die deutsche U20-Nationalmannschaft und im Reha-Zentrum von Klaus Eder in Donaustauf tätig war, rückt ab Juli in der BVB-internen Hierarchie nach oben und übernimmt Teile der Aufgaben von Oliver Bartlett. Außerdem wird er neuer Leiter des BVB-Kompetenzteams. Bartlett, der bisherige Athletik- und Fitnesstrainer der Borussia, verlässt im Sommer den Klub und sucht sich eine neue berufliche Herausforderung.

Zum Kompetenzteam des BVB gehören außerdem Fitness-Trainer Florian Wangler sowie die Physiotherapeuten Peter Kuhnt, Thorben Voeste und Thomas Zetzmann.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

BVB-Mediendirektor Josef Schneck hört auf
BVB-Mediendirektor Josef Schneck hört auf
BVB-Mediendirektor Josef Schneck hört auf
BVB übernimmt Gastronomie - Neue Fan-Angebote
BVB übernimmt Gastronomie - Neue Fan-Angebote
BVB übernimmt Gastronomie - Neue Fan-Angebote
Streit um Haus am Phoenix-See: Klage gegen Weidenfeller
Streit um Haus am Phoenix-See: Klage gegen Weidenfeller
Streit um Haus am Phoenix-See: Klage gegen Weidenfeller
Gemeinsamer Jubel für den Torschützen Shinji Kagawa
Gemeinsamer Jubel für den Torschützen Shinji Kagawa
Gemeinsamer Jubel für den Torschützen Shinji Kagawa
Einmal Note 5: Die Einzelkritik zum BVB-Sieg gegen Hoffenheim
Einmal Note 5: Die Einzelkritik zum BVB-Sieg gegen Hoffenheim
Einmal Note 5: Die Einzelkritik zum BVB-Sieg gegen Hoffenheim

Kommentare