Noch ein Neuzugang

BVB II verpflichtet Gianluca Rizzo aus Ingolstadt

Der Deadline-Day macht auch vor der Regionalliga nicht halt: Borussia Dortmunds U23 verpflichtet am letzten Tag der Winter-Transferperiode Gianluca Rizzo vom FC Ingolstadt. Der 21-Jährige war erst im Sommer von der zweiten Mannschaft der Gladbacher Borussia nach Bayern gewechselt und ursprünglich sogar für die in der 2. Bundesliga spielende Profi-Mannschaft eingeplant.

Doch mit Saisonbeginn lief der talentierte Angreifer nur noch für die Ingolstädter U23 in der Regionalliga Bayern auf. Dort erzielte der gebürtige Krefelder in 20 Ligaspielen immerhin acht Tore und legte sechs Treffer auf.

Mit Sané und Werner bei der U19

Rizzo begann seine Fußball-Ausbildung beim KFC Uerdingen und wechselte 2011 im Alter von 15 Jahren ins Jugendleistungszentrum von Borussia Mönchengladbach. 2014 debütierte Rizzo in der U18 für die Deutsche Nationalmannschaft und war zusammen mit unter anderem Timo Werner und Leroy Sané bei der allerdings wenig erfolgreichen U19-Europameisterschaft 2015 in Griechenland aktiv. Rizzo traf damals beim einzigen Sieg gegen die Niederlande zum 1:0.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Festnahme, Blutprobe, 150 Personen überprüft: Polizei greift an mehreren Stellen in Herten zu
Festnahme, Blutprobe, 150 Personen überprüft: Polizei greift an mehreren Stellen in Herten zu
Die Stadt Marl sperrt den Verkehr aus der Blumensiedlung aus
Die Stadt Marl sperrt den Verkehr aus der Blumensiedlung aus
In Herten wird Lidl bald einen Riesen-Markt eröffnen - doch es gibt Ärger
In Herten wird Lidl bald einen Riesen-Markt eröffnen - doch es gibt Ärger
Bahn-Pendler müssen sich umstellen: Neuer Fahrplan ab 15. Dezember - VRR erwägt Nachbesserungen
Bahn-Pendler müssen sich umstellen: Neuer Fahrplan ab 15. Dezember - VRR erwägt Nachbesserungen
Bewaffnet und maskiert: An diesen Orten haben die Täter bisher zugeschlagen
Bewaffnet und maskiert: An diesen Orten haben die Täter bisher zugeschlagen

Kommentare