Bad Ragaz

Weigl steigert Pensum - Guerreiro zurück im Training

Bad Ragaz - Mit einer öffentlichen und einer geheimen Trainingseinheit hat der BVB am Sonntag das Trainingslager in Bad Ragaz fortgesetzt. 26 Spieler waren am Ball - darunter auch Julian Weigl

Erstmals in der Schweiz absolvierte der defensive Mittelfeldspieler nach überstandenen Adduktorenproblemen große Teile des Mannschaftstrainings - ohne erkennbare Probleme.

Duo trainiert individuell

Nach ihrer Pause beim 1:1 im Testspiel gegen Stade Rennes am Freitag waren auch Ömer Toprak und Raphael Guerreiro mit dabei. Beide absolvierten die öffentliche Einheit ohne Restriktionen. Abseits der Gruppe trainierten Mahmoud Dahoud und Jeremy Toljan. Beide Spieler sind aber nicht verletzt.

In der 90-minütigen Einheit ging es einmal mehr richtig zur Sache. Wieder auf dem Trainingsplan: Spiel auf verengten Räumen, in dem schnelle Lösungen aus Pressing-Situationen geschult wurden. Bei sehr heißen Temperaturen in Bad Ragaz kostete die Einheit richtig Körner. Dafür streute Trainer Lucien Favre am Ende eine Lockerungsübung ein, als er die Spieler jonglierend mit Kopf oder Fuß zum Torabschluss kommen ließ.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Keine Verletzten nach Brand in Kinderwelt - Dezernent Grunwald äußert sich zum Wiederaufbau
Keine Verletzten nach Brand in Kinderwelt - Dezernent Grunwald äußert sich zum Wiederaufbau
Am Rathausparkplatz - Motorradfahrer (74) bei Verkehrsunfall schwer verletzt
Am Rathausparkplatz - Motorradfahrer (74) bei Verkehrsunfall schwer verletzt
Rettungsaktion: Diese niedlichen Kätzchen steckten in fünf Metern Tiefe fest
Rettungsaktion: Diese niedlichen Kätzchen steckten in fünf Metern Tiefe fest
Marl: Neuer Glanz für das Shoppingcenter - Wiedereröffnung statt Leerstand
Marl: Neuer Glanz für das Shoppingcenter - Wiedereröffnung statt Leerstand
18-Jährige zu Boden gedrückt und an die Brust gefasst - zweiter Vorfall in kurzer Zeit
18-Jährige zu Boden gedrückt und an die Brust gefasst - zweiter Vorfall in kurzer Zeit

Kommentare