Reus empfiehlt sich für WM-Startplatz

BVB-Star ist der DFB-Lichtblick gegen Saudi-Arabien

LEVERKUSEN - Marco Reus spielt beim 2:1 gegen Saudi-Arabien in der ersten Hälfte groß auf und empfiehlt sich für einen Startplatz zum WM-Auftakt. Der Dortmunder ist einer der wenigen Lichtblicke beim farblosen Sieg der DFB-Elf.

Ob er den froh sei, dass er diesmal die Vorbereitung auf ein großes Turnier gesund überstanden habe? Marco Reus ist dieses Themas mittlerweile überdrüssig, er hat oft erzählen müssen, wie es sich anfühlt, einen großen Traum kurz vor dem Ziel begraben zu müssen. Also versuchte Reus lieber darüber zu sprechen, dass man dieses 2:1 nicht überbewerten dürfe, dass es sowieso "keine kleinen Gegner" mehr gebe. Und überhaupt: "Deutschland war immer eine Turniermannschaft!"

Das Spiel mitgestalten

Dass das so bleibt, dazu kann der Dortmunder nun seinen Beitrag leisten. Endlich! Und Reus zeigte in Leverkusen eindrucksvoll, dass er in Russland nicht nur dabei sein will. Reus will das Spiel dieser Elf mitgestalten. "In der ersten Halbzeit hat er wahnsinnig gute Laufwege gemacht, war sehr agil, sehr beweglich", sagte Bundestrainer Joachim Löw.

Reus war der Motor der deutschen Offensive in der Anfangsphase, als er den Treffer von Timo Werner vorbereitete und dann selbst mit einem satten Dropkick nur am Pfosten scheiterte. Die "Rakete" Reus (Löw) zündete.

Variabilität ist der große Trumpf

Seine Variabilität ist Reus' großer Trumpf. Gegen Saudi-Arabien ersetzte er den geschonten Mesut Özil in der Zentrale. Sollte Özil, wovon auszugehen ist, fit werden für das Auftaktspiel gegen Mexiko, könnte Reus auch auf die linke Seite wechseln. Sein Zug zum Tor, seine Dribbelstärke und seine Abschlussqualitäten machen ihn auch dort zu einem echten Gewinn für Löws Mannschaft.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Schock-Tat in Gelsenkirchen: Fahndung nach dem Täter - war 13-Jährige schon Opfer "Nummer sechs"?
Schock-Tat in Gelsenkirchen: Fahndung nach dem Täter - war 13-Jährige schon Opfer "Nummer sechs"?
Tankstelle überfallen, 13-Jähriger unbekannte Substanz injiziert, Brot-Riese bald in Oer-Erkenschwick
Tankstelle überfallen, 13-Jähriger unbekannte Substanz injiziert, Brot-Riese bald in Oer-Erkenschwick
Razzia in einschlägigen Betrieben im Kreis Recklinghausen - das haben Zoll und Steuerfahnder sichergestellt
Razzia in einschlägigen Betrieben im Kreis Recklinghausen - das haben Zoll und Steuerfahnder sichergestellt
Der nächste Tankstellen-Überfall - nach diesen Tätern fahndet die Polizei
Der nächste Tankstellen-Überfall - nach diesen Tätern fahndet die Polizei
Marler Stern: Parkhaus und Rolltreppe eröffnet - Fakt AG nennt neue Mieter
Marler Stern: Parkhaus und Rolltreppe eröffnet - Fakt AG nennt neue Mieter

Kommentare