Saison 19/20

Ein Tausch und mehrere Überraschungen: BVB verteilt neue Rückennummern - mit Bildergalerie

Borussia Dortmund hat die Rückennummern der Spieler für die kommende Saison bekanntgegeben. Die Auflistung hält gleich mehrere Überraschungen parat.

Vom bisherigen Personal ändert nur Mahmoud Dahoud seine Rückennummer. Er hat immer schon mit der "8" geliebäugelt, die bis zum vergangenen Sommer Nuri Sahin innehatte. Als der zu Werder Bremen wechselte, war es für eine nominelle Änderung auf dem Trikot bereits zu spät. Nun hat "Mo" die Nummer, die er auch als Position auf dem Platz ausfüllen will: ein Achter.

Leihspieler tauchen in der Übersicht nicht auf

Keine Berücksichtigung finden bei den im BVB-Onlineshop bereits bestellbaren Jerseys die bislang ausgeliehenen Spieler. Andre Schürrle, Shinji Kagawa, Sebastian Rode, Jeremy Toljan, Dzenis Burnic und Felix Passlack spielen sportlich, wie berichtet, in den Planungen für die Saison 2019/20 keine Rolle. Entsprechend fielen sie auch bei der Vergabe der Rückennummern durch das Raster.

Die freie Nummer 23 von Publikumsliebling Shinji Kagawa übernimmt ein potenzieller Nachfolger: Neuzugang Thorgan Hazard. Julian Brandt erhält die Nummer 19, Nico Schulz die 14. Bisher und auch weiterhin vakant bleibt die Nummer 15. Demnach stünde einem Wechsel von Mats Hummels zurück zum BVB nichts mehr im Wege.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Mordkommission ermittelt, Frank Rosin im TV, Drogenfund nach Brand, Freizeittipps zum Wochenende
Mordkommission ermittelt, Frank Rosin im TV, Drogenfund nach Brand, Freizeittipps zum Wochenende
Dieser Mann will bei der Wahl 2020 den Hertener Bürgermeister Fred Toplak ablösen
Dieser Mann will bei der Wahl 2020 den Hertener Bürgermeister Fred Toplak ablösen
Warum die Waltroper Feuerwehr in Castrop-Rauxel dringend gebraucht wird
Warum die Waltroper Feuerwehr in Castrop-Rauxel dringend gebraucht wird
Ehepaar tot in Wohnung - Mordkommission ermittelt
Ehepaar tot in Wohnung - Mordkommission ermittelt
Verfolgungsjagd in Marl: Flüchtiger stellt sich der Polizei - Ermittlungen ergeben Erstaunliches
Verfolgungsjagd in Marl: Flüchtiger stellt sich der Polizei - Ermittlungen ergeben Erstaunliches

Kommentare