Schlichtes Design

So sieht das BVB-Heimtrikot für die Saison 19/20 aus

Frisch gestylt geht Borussia Dortmund ins finale Saison-Heimspiel gegen Fortuna Düsseldorf am Samstag. Wir zeigen die Bilder des neuen Heimtrikots für die Spielzeit 19/20.

Mit einem schlichten Design geht Borussia Dortmund ins Saisonfinale sowie in die Spielzeit 2019/20 - am Donnerstagvormittag präsentierte der BVB in seinen Fanshops das neue Heimtrikot.

"Dortmunds neues Wahrzeichen"

Es ist komplett in Gelb gehalten, die Ärmel schließen mit einem schwarzen Rand ab. Markant: das Indiandermuster auf den Schulterpartien. "Dortmunds neues Wahrzeichen", so der offizielle Titel, weist im Nacken mit dem Spruch "110 Jahre. Gestern. Heute. Morgen. Für immer. Borussia. Dortmund." auf den 110. Vereinsgeburtstag am 19. Dezember 2019 hin.

Eine Änderung im Vergleich zu den vergangenen Jahren bietet die Rückenpartie. Der "Dortmund"-Schriftzug rückt von unten nach oben, der Spielername von oben nach unten.

"Ausdruck der Vorfreude"

"Die Lust unserer Fans aufs neue Trikot ist riesig, das ist überall zu spüren", sagte Carsten Cramer, Borussias Marketing-Direktor, auf Anfrage dieser Redaktion. "Das Trikot ist für die Fans Ausdruck der Vorfreude auf die nächste Saison. Und mit einem Trikot verbinden Fans später besondere Erlebnisse, tolle Momente, es ist für Viele ein Stück bleibende Erinnerung."

Über das im Internet seit Wochen heiß diskutierte Design sagt Cramer: "Das Design polarisiert und wird gern diskutiert unter unseren Anhängern. Man sieht ja, dass immer vor dem Verkaufsstart versucht wird, herauszufinden, wie es denn wohl aussehen wird."

Die Frontansicht des neuen Heimtrikots:

Die Rückenansicht des neuen Heimtrikots:

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Nach kreativem Protest gegen AfD-Veranstaltung in Herten: Stephan Brandner verhöhnt Demonstranten
Nach kreativem Protest gegen AfD-Veranstaltung in Herten: Stephan Brandner verhöhnt Demonstranten
Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Karnevals-Geheimnis gelüftet: Das ist das neue Stadtprinzenpaar in Herten
Karnevals-Geheimnis gelüftet: Das ist das neue Stadtprinzenpaar in Herten
A43-Ausbau: Meilenstein im Kreuz Recklinghausen – A2 wieder dreispurig
A43-Ausbau: Meilenstein im Kreuz Recklinghausen – A2 wieder dreispurig
Mehr als 80 Tannen verschwunden: Wer hat die Weihnachtsbäume in Gelsenkirchen-Buer gestohlen?
Mehr als 80 Tannen verschwunden: Wer hat die Weihnachtsbäume in Gelsenkirchen-Buer gestohlen?

Kommentare