Trainer-Nachfolger

Klopp lobt Wagner: "Ich kann Schalke nur gratulieren"

Düsseldorf (dpa) - Jürgen Klopp hat den Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04 zur Verpflichtung von David Wagner als Trainer zur kommenden Saison beglückwünscht. "Ich kann Schalke nur gratulieren, auch wenn das meine Dortmunder Freunde nicht gerne hören", sagte der Trainer des Champions-League-Finalisten FC Liverpool dem TV-Sender Sport1 am Sonntag.

Die Königsblauen hatten am vergangenen Donnerstag bekanntgegeben, dass Wagner den Revierclub vom 1. Juli an als Nachfolger von Interimscoach Huub Stevens übernimmt. Der 47-Jährige und Klopp sind seit gemeinsamen Spieler-Zeiten in Mainz eng befreundet. Sie arbeiteten auch gleichzeitig in Dortmund, wo Klopp bis 2015 Cheftrainer und Wagner U23-Coach war. Wagner, der bis Mitte Januar den englischen Erstliga-Absteiger Huddersfield Town trainierte, ist auch Klopps Trauzeuge.

Kader FC Schalke 04

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Langes Warten auf den Prozess für den mutmaßlichen Totschläger von der Hohenzollernstraße
Langes Warten auf den Prozess für den mutmaßlichen Totschläger von der Hohenzollernstraße
Wir bringen Sie kostenlos zum Spiel Borussia Dortmund gegen SC Paderborn
Wir bringen Sie kostenlos zum Spiel Borussia Dortmund gegen SC Paderborn
Vier junge Männer schlagen und treten 25-Jährigen in Dorsten krankenhausreif
Vier junge Männer schlagen und treten 25-Jährigen in Dorsten krankenhausreif
Im Topspiel kassiert der 1. FFC Recklinghausen eine bittere Packung
Im Topspiel kassiert der 1. FFC Recklinghausen eine bittere Packung
Abendlicher Unfall auf der Autobahn 43 bei Marl-Sinsen - das ist passiert
Abendlicher Unfall auf der Autobahn 43 bei Marl-Sinsen - das ist passiert

Kommentare