Verletzung der Mundhöhle

U20-Meisterschaft für BVB-Neuzugang Leonardo Balerdi vorzeitig beendet

Pech für BVB-Neuzugang Leonardo Balerdi: Der 20-Jährige hat sich bei der U20-Meisterschaft eine Verletzung in der Mundhöhle zugezogen und fällt für den weiteren Verlauf des Turniers aus.

Der argentinische Verband teilte am Montag via Twitter mit, dass Balerdi, der sich die Verletzung in der Partie gegen Uruguay am 25. Januar (1:0) in einem Zweikampf zugezogen hatte, in den kommenden Spielen nicht einsatzfähig sei.

Eine längere Zwangspause ist allerdings nicht zu erwarten. Noch ist offen, wann der Neuzugang nach Dortmund zurückkehren wird. Die argentinische Mannschaft hat sich für die zweite Runde des Turniers qualifiziert und bestreitet das letzte Spiel erst am 10. Februar.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Erstes Aufatmen nach Schock-Tat in Gelsenkirchen: 13-Jährige wohl einziges Opfer
Erstes Aufatmen nach Schock-Tat in Gelsenkirchen: 13-Jährige wohl einziges Opfer
Razzia in einschlägigen Betrieben im Kreis Recklinghausen - das haben Zoll und Steuerfahnder sichergestellt
Razzia in einschlägigen Betrieben im Kreis Recklinghausen - das haben Zoll und Steuerfahnder sichergestellt
Der nächste Tankstellen-Überfall - nach diesen Tätern fahndet die Polizei
Der nächste Tankstellen-Überfall - nach diesen Tätern fahndet die Polizei
Marler Stern: Parkhaus und Rolltreppe eröffnet - Fakt AG nennt neue Mieter
Marler Stern: Parkhaus und Rolltreppe eröffnet - Fakt AG nennt neue Mieter
100 neue Jobs an der Werkstraße - Harry-Brot will sich in Oer-Erkenschwick ansiedeln
100 neue Jobs an der Werkstraße - Harry-Brot will sich in Oer-Erkenschwick ansiedeln

Kommentare