Wiedersehen mit Großkreutz

Weigl nutzt BVB-Test gegen Uerdingen für sein Comeback

Dortmund - Julian Weigl gibt sein BVB-Comeback beim 2:0-Testspielsieg der U23 gegen Uerdingen. Drei weitere Profis sammeln beim Wiedersehen mit Kevin Großkreutz Spielpraxis.

60 wertvolle Spielminuten auf dem Weg zu seinem Profi-Comeback sammelte am Freitagmittag Julian Weigl. In einem Testspiel von Borussias U23 gegen den Drittligisten KFC Uerdingen gewöhnte sich der 22-Jährige wieder an Wettkampfhärte. Auch Jeremy Toljan, Sergio Gomez und Alexander Isak mischten mit - mit unterschiedlichen Eindrücken.

Favre, Zorc und Reus unter den Zuschauern

Seit der Rückrunde plagten Weigl Adduktorenprobleme, erst im Laufe des zweiten Trainingslagers der Vorbereitung in Bad Ragaz kehrte der defensive Mittelfeldspieler sukzesive ins Mannschaftstraining zurück. Unter den Augen von Cheftrainer Lucien Favre, Sportdirektor Michael Zorc und Kapitän Marco Reus spulte Borussias Nummer 33 nun die ersten Minuten ab. Ein Einsatz bei den Profis im DFB-Pokalspiel am Montag käme für ihn noch zu früh. Das Spiel sei schon anstrengend gewesen, sagte er nach der Partie, aber das sei richtig so, er habe sich gut gefühlt.

Während Weigl bisher als Rekonvaleszent außen vor blieb, fielen Toljan, Gomez und Isak dem Leistungsprinzip zum Opfer. Toljan durfte sich nun nochmal über 90 Minuten präsentieren und erledigte das ordentlich. Bei den Offensivkräften Gomez und Isak fiel auch gegen den ambitionierten Drittligisten fehlendes Durchsetzungsvermögen und Selbstvertrauen auf.

"Ein ordentliches Spiel"

"Spielpraxis ist durch nichts zu ersetzen, die Jungs haben das soweit gut gemacht", sagte U23-Trainer Jan Siewert, der seiner Mannschaft "ein ordentliches Spiel" bescheinigte.

Die Treffer erzielten Gomez per Distanzschuss (77.) - nach Vorlage von Isak - und Vangelis Pavlidis (87.). Auf Uerdinger Seite spielte Ex-Borusse Kevin Großkreutz 45 Minuten - und hätte mit einem Lupfer aus rund 50 Metern beinahe für das Tor des Tages gesorgt. Dortmunds Torhüter Eric Oelschlägel konnte den Einschlag aber im letzten Moment verhindern.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Schwerer Unfall in Oer-Erkenschwick: Auto erfasst freilaufendes Pferd
Schwerer Unfall in Oer-Erkenschwick: Auto erfasst freilaufendes Pferd
Von der Straße abgekommen: Mitfahrer stirbt nach schwerem Unfall am Leveringhäuser Teich
Von der Straße abgekommen: Mitfahrer stirbt nach schwerem Unfall am Leveringhäuser Teich
Nach dem Protest gegen AfD-Veranstaltung in Herten gibt es erste Konsequenzen
Nach dem Protest gegen AfD-Veranstaltung in Herten gibt es erste Konsequenzen
Straßensperrung sorgt für lange Staus und jede Menge Autofahrer-Frust
Straßensperrung sorgt für lange Staus und jede Menge Autofahrer-Frust
Polizei fahndet nach Diebstahl in Bottrop mit Fotos: Wer kennt die beiden Tatverdächtigen?
Polizei fahndet nach Diebstahl in Bottrop mit Fotos: Wer kennt die beiden Tatverdächtigen?

Kommentare