Nächster Rückschlag: Nach der schmerzhaften Niederlage gegen Belgien könnte nun eine Spielabsage folgen.
+
Nächster Rückschlag: Nach der schmerzhaften Niederlage gegen Belgien könnte nun eine Spielabsage für die U21-Nationalelf folgen.

Spieler positiv auf das Virus getestet

DFB: Corona-Wirbel! Deutscher Profi infiziert, Länderspiel vor Absage

DFB: Ein Corona-Fall innerhalb der U21-Nationalmannschaft sorgt wohl für die Absage des EM-Quali-Spiels in Moldawien, ein Spieler war positiv getestet worden.

  • Bei der deutschen U21-Nationalmannschaft könnte es eine Spielabsage geben.
  • Ein Spieler des Auswahlteams wurde positiv auf das Coronavirus getestet.
  • Die U21-Kicker befinden sich derzeit in ihrem Team-Hotel in Isolation.

Herzogenaurach - Das Coronavirus stellt nicht nur den Ligabetrieb in Europa auf den Kopf, auch bei den Nationalmannschaften häufen sich die Fälle in der Länderspielpause. Nachdem sich das italienische U21-Team nach zwei positiven Corona-Fällen in Isolation befindet, blühen der deutschen Auswahl nun aufgrund eines positiven Befundes ebenfalls Probleme - und offenbar auch eine Spielabsage.

DFB blüht Corona-Chaos: U21-Team in Hotel isoliert - Spiel in Moldawien vor Absage?

Die DFB*-Elf von Trainer Stefan Kuntz wäre am Donnerstag in die Republik Moldau geflogen, wo am Freitagabend um 18.15 Uhr das Qualifikationsspiel gegen die moldawische Auswahl stattgefunden hätte. Momentan kämpft man um die Qualifikation zur U21-Europameisterschaft, die aufgrund einer 1:4-Niederlage gegen Belgien etwas in die Ferne gerückt ist. Doch die Partie in Südosteuropa steht nun kurz vor der Absage, wie die Bild berichtet.

Ein Spieler der Auswahlmannschaft, der namentlich nicht genannt wurde, ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Er soll dem Bericht zufolge auch Kontakt zu seinen Teamkollegen sowie Teilen des Staffs gehabt haben. Statt am Abend in der moldawischen Hautstadt Chisinau zu landen, werden die deutschen Nachwuchsspieler nun erst einmal isoliert auf ihren Zimmern im Mannschafts-Hotel Herzogspark im fränkischen Herzogenaurach bleiben müssen. Der DFB* steht derzeit mit den zuständigen Gesundheitsbehörden im Austausch, wie es außerdem im Artikel heißt.

DFB/Coronavirus: U21-Heimspiel gegen Bosnien-Herzegowina ebenfalls gefährdet?

Ob auch die Austragung des Heimspiels gegen die U21 von Bosnien-Herzegowina am Dienstagabend in Fürth gefährdet ist, ist bislang noch unklar. Darauf müsste sich auch das Moderatoren-Duo Joko und Klaas einstellen, das die Partie live kommentieren wird, wenn sie denn stattfinden kann. Auch auf den Klub des infizierten Spielers könnten eventuell Schwierigkeiten zukommen, dem Bericht nach handle es sich um den Spieler eines Vereins aus der 2. Bundesliga*. Der Verein wurde bereits über die Infektion des DFB*-Kickers in Kenntnis gesetzt. (ajr) *tz.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Top-Funktionär des DFB überraschend mit 68 Jahren gestorben - Todesursache steht fest
Top-Funktionär des DFB überraschend mit 68 Jahren gestorben - Todesursache steht fest
Top-Funktionär des DFB überraschend mit 68 Jahren gestorben - Todesursache steht fest
DFB-Krise: Manager Bierhoff mit Mega-Monolog - Er spricht über Löw, Müller und seinen Fast-Rücktritt
DFB-Krise: Manager Bierhoff mit Mega-Monolog - Er spricht über Löw, Müller und seinen Fast-Rücktritt
DFB-Krise: Manager Bierhoff mit Mega-Monolog - Er spricht über Löw, Müller und seinen Fast-Rücktritt
Betrug bei Weltfußballer-Wahl? Auch Sudan-Trainer wundert sich über seine Stimme
Betrug bei Weltfußballer-Wahl? Auch Sudan-Trainer wundert sich über seine Stimme
Betrug bei Weltfußballer-Wahl? Auch Sudan-Trainer wundert sich über seine Stimme
Gladbach feiert Last-Minute-Sieg - kuriose Gelbe Karte sorgt für Ärger
Gladbach feiert Last-Minute-Sieg - kuriose Gelbe Karte sorgt für Ärger
Gladbach feiert Last-Minute-Sieg - kuriose Gelbe Karte sorgt für Ärger
Bierhoff überrascht mit Aussage zu aussortierten Müller, Boateng und Hummels: „Jetzt beginnt ein neues Kapitel“
Bierhoff überrascht mit Aussage zu aussortierten Müller, Boateng und Hummels: „Jetzt beginnt ein neues Kapitel“
Bierhoff überrascht mit Aussage zu aussortierten Müller, Boateng und Hummels: „Jetzt beginnt ein neues Kapitel“

Kommentare