Bosse des FC Bayern München: Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge (l.) und Präsident Herbert Hainer.
+
Bosse des FC Bayern München: Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge (l.) und Präsident Herbert Hainer.

Zuletzt gab es schon Gerüchte

FC Bayern: Wirbel um Präsident Hainer - Hat er etwa versehentlich vier Transfers verraten?

Der FC Bayern München plant weiter seine Zukunft. Neben Transfers und Verlängerungen könnte es zu Abschieden kommen, wie Präsident Hainer durchblicken lässt.

  • Der FC Bayern München* bastelt am Kader für die Zukunft.
  • Transfers und Verlängerungen sind geplant.
  • Präsident Herbert Hainer bezog nun Stellung - hat er etwa vier Abschiede verraten?

München - Gibt es bald wieder Bundesliga*-Fußball zu sehen oder zwingt die Corona-Krise* die Klubs weiter zu einer Pause? Seit dem 6. Mai ist die Entscheidung über die Zukunft des Fußballs in Deutschland* fix: Es wird wieder gespielt.

In der Zwischenzeit treiben die einzelnen Vereine ihre Kaderplanung voran. Beim FC Bayern München* wird natürlich viel über Transfers* gesprochen. Im Fokus: Timo Werner und Leroy Sané.

FC Bayern München: Kaderplanung trotz Corona-Krise - Wer bleibt, wer muss gehen?

Klar ist aber auch: Das Aufgebot* der Münchner kann sich auch jetzt schon sehen lassen. Erste Vertragsverlängerungen gab es bereits, folgen in Kürze weitere? Zuletzt gab es immer wieder Spekulationen um Manuel Neuer, Thiago und David Alaba.

Wenn es nach Präsident Herbert Hainer geht, dann könnte es schon bald eine Einigung geben. Der neue Bayern-Boss sagte im Interview mit dem kicker: „Nun werden weitere Gespräche geführt mit unseren Konstanten David Alaba, Manuel Neuer und Thiago.“ Oliver Kahn und Hasan Salihamidzic seien „mit jedem dieser Spieler in Gesprächen. Ich bin zuversichtlich, dass wir mit allen drei in absehbarer Zeit verlängern können“, so Hainer weiter. „Wir haben keinen Druck, alle drei sind bis 2021 gebunden. Aber wir wollen natürlich so früh wie möglich Klarheit für den Klub und die Spieler.“

FC Bayern München: Hat Präsident Herbert Hainer Transfer-Pläne verraten?

Neben Neuer, Thiago und Alaba gibt es vier weitere Spieler aus dem Profi-Kader, deren Verträge 2021 auslaufen werden. Im großen kicker-Interview wird keiner von ihnen mit nur einer Silbe erwähnt. Hat Präsident Herbert Hainer hier vielleicht angedeutet, dass es für Jerome Boateng, Javi MartinezSven Ulreich und Ron-Thorben Hoffmann keine Zukunft beim FC Bayern München* geben wird?

Gerüchte gab es in der jüngeren Vergangenheit zu allen vier Spielern viele. Potenzielle oder bereits sichere Neuzugänge wie Alexander Nübel könnten ihren Platz einnehmen. Plant man bei den Bayern also einen Abschied des Quartetts? Klar ist: Nach der aktuellen Saison bietet sich den Roten die letzte Chance, um eine größere Ablösesumme zu erzielen. Nach der Saison 2021 könnten Boateng, Martinez, Ulreich und Hoffmann dann ablösefrei wechseln - falls die Verträge zuvor nicht doch noch verlängert werden. Spätestens dann dürfte sich Hainer zu diesen Personalien äußern. Bei dem Spanier gibt es mittlerweile eine klare Tendenz.

Der Nachfolger von Uli Hoeneß erklärte gegenüber dem kicker auch, dass der FC Bayern sein Geld nicht sinnlos in Spieler investiert. Gigantische Ablösesummen wie bei Leroy Sané müssten gut durchdacht sein. Triple-König Jupp Heynckes überraschte indes mit Kritik gegen eben jenen Sané.

Derweil erschüttert die Bundesliga ein handfestes Skandal-Video. Ein Profi veröffentlichte ein Video, das deutlich macht: Den Spielern sind die Corona-Regeln offenbar egal. Die DFL bezeichnete den Clip als „völlig inakzeptabel.“ Auf tz.de* finden Sie einen Kommentar zur aktuellen Lage - mit einer drastischen Forderung. Außerdem gibt es Wirbel um einen früheren Schalker. Der totgeglaubte Ex-Kollege von Manuel Neuer ist nun wohl doch am Leben.

Mit Absicht verriet Herbert Hainer ein Geheimnis über Basketball-Superstar Kobe Bryant. Er hatte einst einen Deal mit der Sport-Ikone ausgehandelt, doch dann kam es zu einem bizarren Streit.

*tz.de ist Teil des deutschlandweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

akl

Meistgelesen

Dortmund-Beben vor Revierderby: Provoziert der BVB-Coach sein Aus regelrecht? „Wir werden sehen“
Dortmund-Beben vor Revierderby: Provoziert der BVB-Coach sein Aus regelrecht? „Wir werden sehen“
Dortmund-Beben vor Revierderby: Provoziert der BVB-Coach sein Aus regelrecht? „Wir werden sehen“
Zweiter Corona-Fall beim FC Bayern! Wirbel um Serge Gnabry
Zweiter Corona-Fall beim FC Bayern! Wirbel um Serge Gnabry
Zweiter Corona-Fall beim FC Bayern! Wirbel um Serge Gnabry
BVB festigt gegen Hertha Rang zwei
BVB festigt gegen Hertha Rang zwei
BVB festigt gegen Hertha Rang zwei
Hoeneß‘ Europacup-Debüt glückt: TSG Hoffenheim knackt Roter Stern Belgrad - Gäste-Trainer sieht Rot!
Hoeneß‘ Europacup-Debüt glückt: TSG Hoffenheim knackt Roter Stern Belgrad - Gäste-Trainer sieht Rot!
Hoeneß‘ Europacup-Debüt glückt: TSG Hoffenheim knackt Roter Stern Belgrad - Gäste-Trainer sieht Rot!
Fan nach Zweitligaspiel Aue gegen Dresden gestorben
Fan nach Zweitligaspiel Aue gegen Dresden gestorben
Fan nach Zweitligaspiel Aue gegen Dresden gestorben

Kommentare