Peter Knäbel schaut nach oben
+
Ist Peter Knäbel auf der Suche nach Verstärkungen für den S04 in Frankreich fündig geworden?

Brisantes Gerücht aus Frankreich

Schalke 04 nimmt PSG-Talent ins Visier: Transfer aus einem Grund besonders spannend

Der FC Schalke 04 plant im Hintergrund den Kader für die kommende Spielzeit in der 2. Bundesliga. Dabei scheinen die Verantwortlichen auf ein Talent von Paris St. Germain gestoßen zu sein.

Gelsenkirchen – Mit Danny Latza hat Schalke 04 bereits den ersten Neuzugang für die kommende Saison bekanntgegeben, berichtet RUHR24.de*. Ein Weiterer könnte folgen.

Denn Schalke 04 soll ein Talent von PSG ins Visier genommen haben*. Der 18-jährige Nesta Zahui hat laut L‘Équipe das Interesse des Tabellenletzten der Bundesliga geweckt.

Interessant für den S04: Der Vertrag des Rechtsaußen läuft im Sommer aus. Der Spieler wäre also ablösefrei zu haben. *RUHR24.de ist Teil des Redaktionsnetzwerks von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

St. Paulis Präsident offen für Quarantäne-Trainingslager
St. Paulis Präsident offen für Quarantäne-Trainingslager
St. Paulis Präsident offen für Quarantäne-Trainingslager
Trotz großem Kampf gegen Man City: Aus für den BVB
Trotz großem Kampf gegen Man City: Aus für den BVB
Trotz großem Kampf gegen Man City: Aus für den BVB

Kommentare